PS4 Pro - Firmware 5.50 bringt systemweites Supersampling, schickere Grafik für Nicht-4K-Nutzer

Die Xbox One X macht Spiele durch Supersampling auch auf Nicht-4K-Fernsehern hübsch. Firmware-Update 5.50 soll das Feature jetzt auf die PS4 Pro bringen.

von Linda Sprenger,
02.02.2018 11:22 Uhr

Firmware 5.50 bring offenbar Supersampling auf die PS4 Pro.Firmware 5.50 bring offenbar Supersampling auf die PS4 Pro.

Die Beta zur neuen, großen PS4-Firmware 5.50 ist bereits im Gange. Das entsprechende Beta-Update steht zum Download bereit.

Mittlerweile haben Beta-Teilnehmer bereits einige neue Features im Netz kursieren lassen, die dank des Updates demnächst auf unsere PS4-Konsolen wandern sollen. Eines davon ist Supersampling. Eine Methode, von der Spieler profitieren, die keinen 4K-Fernseher haben.

PS4 Pro in Zukunft mit Supersampling

Folgender Screenshot in polnischer Sprache legt uns nahe, dass die PS4 Pro mit der neuen Firmware 5.50 systemweites Supersampling erhält (via Wccftech). Bisher können nämlich nur Entwickler entscheiden, ob ihr Spiel Supersampling ermöglicht, so zum Beispiel The Last of Us Remastered.

via Wccftechvia Wccftech

"Mit dem Supersampling-Modus könnt ihr 4K-ähnliche Bildqualität erzeugen, selbst wenn ihr die PS4 Pro an ein Fernsehgerät mit einer Auflösung von 2K oder weniger anschließt. Der Effekt hängt vom Spiel ab - nicht jede Verbesserung ist sichtbar. In einigen Spielen wird durch Supersampling die Framerate reduziert."

Was ist Supersampling?

Wer eine PS4 Pro aber nur einen 1080p- beziehungsweise Full HD-Fernseher hat, kann durch Supersampling mehr aus seiner Konsole herausholen.

Bei der Supersampling-Methode werden hoch aufgelöste Bilder auf die niedrigere Auflösung eines Fernsehers herunterskaliert. Dadurch werden Kanten geglättet und andere treppenähnliche Effekte verhindert. Kurzum: Die Bildqualität wird besser.

Laut Gearnuke kann Supersampling auf der PS4 Pro in Zukunft ganz einfach über die Anzeige-Einstellungen im Menü der Konsole aktiviert werden.

Das kommende PS4-System-Update 5.50 steht ab sofort zum Download bereit. Alle Infos zur Dateigröße und Inhalten gibt's hier.

Xbox One X schlägt PS4 Pro - Video: Aber ist die Leistung 500 Euro wert? 28:59 Xbox One X schlägt PS4 Pro - Video: Aber ist die Leistung 500 Euro wert?


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen