The Last of Us: Remastered - Patch 1.09 erweitert PS4 Pro-Support, mehr Flexibilität & Supersampling

The Last of Us: Remastered erhält mit dem Patch 1.09 fürs Hauptspiel und 1.03 für Left Behind erweiterten PS4 Pro-Support. Zockt ihr auf einem HD-TV, könnt ihr vom neuen Supersampling profitieren.

von Linda Sprenger,
16.09.2017 11:55 Uhr

The Last of Us: Remastered und die integrierte Erweiterung Left Behind erhalten einen neuen Patch.The Last of Us: Remastered und die integrierte Erweiterung Left Behind erhalten einen neuen Patch.

The Last of Us: Remastered, das im Juli 2014 für die PS4 erschien, hat mittlerweile zwar ein paar Jahre auf dem Buckel, muss sich grafisch vor aktuellen PS4-Blockbustern aber überhaupt nicht verstecken. Drei Jahre nach dem Release der PS4-Neuauflage des 2013 erschienenen PS3-Originals, hat Naughty Dog einen neuen Patch veröffentlicht, der das Hauptspiel auf die Version 1.09 und die integrierte Standalone-Erweiterung The Last of Us Remastered: Left Behind auf die Version 1.03 anhebt.

Mehr: Uncharted 4 & The Last of Us - Co-Director Bruce Straley verlässt Naughty Dog

Die neuen Updates für The Last of Us: Remastered und Left Behind bringen erweiterten PS4 Pro-Support mit sich, der euch neue Grafikoptionen gewährt und das Spiel nochmals ein Stückchen hübscher machen dürfte. Möglich ist es ab sofort, die Auflösung, Bildrate respektive Framerate sowie die Schattenqualität der beiden PS4-exklusiven Endzeit-Action-Adventures zu konfigurieren.

Mehr: PS4 Pro - 1080p: Diese Vorteile gibt es bei Full-HD-Bildschirmen

Aber nicht nur Bestizer eines 4K-Fernsehers oder - Monitors profitieren vom aktuellen Patch. Wer einen guten, alten HD-Bildschirm mit 1080p-Auflösung in der Stube stehen hat, darf sich über die Möglichkeit des Supersamplings freuen. Bei dieser Methode wird ein hochaufgelöstes Bild auf 1080p runtergerechnet.

The Last of Us Remastered - Screenshots ansehen

The Last of Us: Remastered - Patchnotes für 1.09 und 1.03

Allgemein:

  • Modifizierte PlayStation 4 Pro-Verbesserungseinstellungen
  • Nutzer-Optionen für die PlayStation 4 Pro-Verbesserungseinstellungen ergänzt

Multiplayer:

  • Fehler behoben, der einen Spieler unabsichtlich nach unten zielen lassen konnte
  • Exploit behoben, wodurch Spieler mit einer Rauchbombe in eine Level-Kollision geraten konnten

The Last of Us Remastered - Grafikvergleich: PS3 gegen PS4 4:44 The Last of Us Remastered - Grafikvergleich: PS3 gegen PS4


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.