PS5-Dualsense ist laut Umfrage bester Controller aller Zeiten

Die BAFTA Games wollten wissen, welcher Controller der Beste ist. Im Finale trat der Dualsense-Controller gegen die hauseigene Konkurrenz an. Nur die Controller von Nintendo waren angemessene Rivalen.

von Jasmin Beverungen,
29.03.2022 08:30 Uhr

In diesem Kosmos kann es nur einen Gewinner unter den Controllern geben. In diesem Kosmos kann es nur einen Gewinner unter den Controllern geben.

Mit jeder neuen Generation veröffentlichten Konsolenhersteller wie Nintendo, Sony und Microsoft passende Controller, die sich möglichst angenehm bedienen lassen sollen. Da stellt sich natürlich die Frage, welcher Controller über all die Jahre der beste von allen war.

Genau diese Frage haben nun die Veranstalter des BAFTA-Awards untersucht und diverse Controller in einem Turnierbaum gegeneinander antreten lassen. Die Community konnte dabei ihre Stimmen abgeben und entscheiden, wer der beste Controller aller Zeiten sein soll. Dabei stellt sich heraus, dass vor allem ein Controller-Hersteller unter den Fans besonders beliebt ist.

PS5-Dualsense hat die Nase vorn

Wer ist der Sieger des Turniers? Im Finale traten der DualSense-Controller der PS5 und der DualShock-Controller der PS2 gegeneinander an. Hier schlug Technik das Retro-Flair und der PS5-Controller konnte den Sieg für sich erringen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Im Viertelfinale waren noch zwei beliebte Controller aus dem Hause Nintendo vertreten: der GameCube-Controller und der SNES-Controller. Diverse andere Controller von Xbox, Sega Mega Drive oder Dreamcast konnten leider nicht viele Fan-Stimmen für sich gewinnen.

Einige Fans verstehen dabei aber auch nicht, wieso sich der beliebte Elite-Controller gegen den PS2-Controller geschlagen geben musste und machen ihrem Unmut Luft. In der Kommentarspalte argumentieren ein paar User, dass möglicherweise das Bewertungskriterium Evolution/Revolution oder der Joystick-Drift zum Tragen kamen.

Was kann der DualSense-Controller? Der DualSense-Controller der PS5 besticht vor allem mit seinen adaptiven Triggern, die für ein immersiveres Spielgefühl sorgen sollen. Außerdem kann der Controller mit technischen Features wie verbesserter Vibration, einem eingebauten Mikrofon und einer verbesserten Eingabelatenz bei vielen Fans überzeugen.

Den DualSense-Controller gibt es nun auch in weiteren, schicken Farben:

PS5: Neuere DualSense-Modelle haben verbesserte Trigger-Mechanik   31     4

Mehr zum Thema

PS5: Neuere DualSense-Modelle haben verbesserte Trigger-Mechanik

Werbetrommel für BAFTA-Awards

Was sind die BAFTA-Awards? Bei den BAFTA-Awards werden die besten Videospiele des Jahres gekürt. Die Veranstaltung wird von der British Academy Video Games Awards ausgerichtet. Bei der Preisverleihung treten nominierte Spiele in diversen Kategorien gegeneinander an und buhlen um die begehrten Preise.

Wann finden die nächsten BAFTA-Awards statt? Die Umfrage sollte wohl etwas die Werbetrommel für die diesjährige Veranstaltung rühren, denn die BAFTA-Awards werden in diesem Jahr am 7. April 2022 verliehen.

Neben den BAFTA-Awards gibt es noch weitere Veranstaltungen wie die Game Awards, die meist gegen Ende des Jahres stattfinden. Doch nur die BAFTA-Awards finden bereits im Frühjahr statt und ehren die Spiele des vergangenen Jahres.

Welchen Controller hättet ihr auf dem Siegertreppchen gesehen?

zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.