Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

PS5-Controller: Alle DualSense-Infos: Bilder, Preis & Design

Hier sind alle Infos zum DualSense (vormals DualShock 5). Der neue Controller erscheint 2020 mit der PlayStation 5 und zeigt erste Bilder, Features und mehr.

von Linda Sprenger,
13.05.2020 08:01 Uhr

Sony hat endlich den PS5-Controller enthüllt: das ist der DualSense. Sony hat endlich den PS5-Controller enthüllt: das ist der DualSense.

Bei uns findet ihr alle offiziellen Infos & Gerüchte zum DualSense. Sony hat mittlerweile den PS5-Controller offiziell enthüllt. Der DualSense heißt damit nicht, wie von vielen vermutet, DualShock 5 sondern läutet eine neue Ära für PlayStation-Controller ein. Wir haben alle bekannten Infos & weitere Leaks zum PS5-Controller hier für euch gesammelt.

Diesen Übersichts-Artikel haben wir am 13. Mai mit neuen Infos und Links zu separaten GamePro-Specials ergänzt.

Release & Preis

Der PS5-Controller wird Ende 2020 zusammen mit der PS5 veröffentlicht. Den Release-Zeitraum der Next-Gen-Konsole bestätigte Sony Interactive Entertainment-President Jim Ryan Anfang April noch einmal.

Wie viel der PS5-Controller kosten wird, wissen wir bislang noch nicht. Der PS4-Controller ist zu einem regulären Preis von 59,99 Euro erhältlich. Es ist möglich, dass der DualSense in einer ähnlichen Preisspanne zu kaufen sein wird, es kann aber auch sein, dass er dank neuer Features und daher teurerer Bauteile etwas teurer sein wird.

Was wissen wir schon alles über die PS5?
Über Sonys Next Gen-Konsole sind natürlich ebenfalls schon allerhand Infos bekannt:

PS5-Controller-Design: So sieht der DualSense aus

Endlich ist der neue PS5-Contoller offiziell enthüllt. Er hört auf den Namen DualSense und hat eine Form, die vom traditionellem Aussehen der DualShock-Controller abweicht.

So sieht der DualSense in der Nahaufnahme aus. So sieht der DualSense in der Nahaufnahme aus.

Wichtigste Kerndaten zum Aussehen:

  • Die Arme zum Greifen des Controllers sind breiter und mehr abgerundet, erinnern nun mehr an den Xbox One- und Nintendo Switch Pro-Controller
  • Die typischen Tasten haben keine Farbe mehr, sondern sind transparent wie bei der PS Vita
  • Als Basis hat der DualSense zwei verschiedene Farben: Weiß mit schwarzen Akzenten
  • Das Touchpad in der Mitte ist größer und erinnert an die Form eines Trapezes
  • Die Leuchtleiste ist an den Seiten des Touchpads

Weitere Bilder zum DualSense:

DualSense - Bilder zum PS5-Controller ansehen

Gibt es den Controller auch in schwarz?

Bislang hat Sony lediglich eine weiße Variante mit schwarzen Akzenten offiziell angekündigt. Ob es darüber hinaus einen schwarzen Controller geben wird, wissen wir noch nicht. Es ist aber nicht gänzlich unwahrscheinlich, dass Sony noch weitere Farben ankündigt, schließlich ist der PS4-Controller ebenfalls in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich.

Wie das PS5-Gamepad im Stile des DualShock 4-Controllers aussehen könnte, das zeigt uns immerhin ein schickes Fan-Design:

Fan-Design (via Reddit-User PropaneSalesman7) Fan-Design (via Reddit-User PropaneSalesman7)

Diese Features bietet der Controller der PS5

Das Ziel des neuen Controllers: Er soll uns noch tiefer in Spiele hineintauchen lassen. Dazu wurden bereits folgende Features bestätigt.

  • Adaptive Triggers: Die klassischen R2- und L2-Trigger werden beim DualSense in sogenannte "Adaptive Triggers" umgemünzt.: Übersetzt heißt das, dass Entwickler die Tasten nun so einstellen können, dass sie je nach Verwendungszweck einen unterschiedlichen Widerstand bieten. Pfeil und Bogen oder eine Maschinenpistole zu benutzen, soll sich nun "echter" anfühlen. Ähnlich wie beim Xbox One-Controller.
  • Verbesserte Vibration: Das haptische Feedback sei laut Wired wesentlich besser als beim Dualshock 4
  • Eingebautes Mikrofon: Der Controller hat ein eingebautes Mikrofon, das auch über einen Knopf stumm geschaltet werden kann. Es erlaubt Chatten ohne Headset.
  • Neuer Create-Button: Der Share-Button wird ersetzt, um noch mehr Möglichkeiten für das Teilen von Inhalten zu bieten. Was genau dahinter steckt, verrät Sony aber noch nicht.
  • Für alle Handgrößen geeignet: Sony bestätigte zudem, dass die Ergonomie des DualSense auf Spieler mit unterschiedlich großen Händen angepasst wurde. Wie sich die Haptik anfühlt, werden wir aber erst mit einem ersten Hands-on erfahren.

Pfeil und Bogen nutzen wie beispielsweise in Red Dead 2 würde sich dank Adaptive Triggers viel natürlicher anfühlen. Pfeil und Bogen nutzen wie beispielsweise in Red Dead 2 würde sich dank Adaptive Triggers viel natürlicher anfühlen.

Wie PS5-Spiele von den neuen DualSense-Features profitieren können, führt GamePro-Kollegin Ann-Kathrin in ihrem separaten Artikel am Beispiel von Horror-Games auf:

Wie der PS5-Controller Horror-Spiele noch gruseliger machen könnte   35     0

Mehr zum Thema

Wie der PS5-Controller Horror-Spiele noch gruseliger machen könnte

Weitere (kleinere) Verbesserungen im Vergleich zum Dualshock 4:

  • Controller benutzt USB-C-Anschluss statt Micro-USB
  • Der Controller hat einen größeren Akku als der Dualshock 4 und ist deshalb etwas schwerer. Allerdings soll der DualSense wiederum leichter sein als der Xbox One-Controller mit Batterien
  • Die Lightbar umrandet jetzt das Touchpad und befindet sich nicht mehr an der Vorderseite

Welche Funktionen und Veränderungen verraten uns die Bilder noch? Das haben wir in einem Special für euch zusammengefasst:

PS5-Controller: 5 versteckte DualSense-Features, die uns Sony verschweigt   67     0

Mehr zum Thema

PS5-Controller: 5 versteckte DualSense-Features, die uns Sony verschweigt

Sind das alles neue Features? So spannend das klingt: Ganz neu sind die Features nicht. Der Xbox One X-Controller verfügt ebenfalls schon über so genannte Haptic Trigger. Allerdings liegt es am Ende des Tages an den Entwicklern, den Widerstand auch in ihren Spielen zu nutzen, aktuell tun das jedoch nicht besonders viele.

Was sind die Unterschiede zum Xbox Series X-Controller?

So sieht der Xbox Series X Controller aus. So sieht der Xbox Series X Controller aus.

Denn nicht nur Sony bringt einen neuen Controller auf den Mark, sondern natürlich auch Microsoft für die Xbox Series X. Wie Sony setzen die Xbox-Macher bei ihrem Next Gen-Gamepad sowohl auf Altbewährtes als auch auf neue Technologien beziehungsweise Design-Anpassungen.

Wie sich der PS5- und Series X-Controller in Design, Haptik, Features und mehr unterscheiden, das findet ihr im gesonderten GamePro-Vergleich:

PS5-DualSense & Series X-Controller - Die Features im Vergleich   191     1

Mehr zum Thema

PS5-DualSense & Series X-Controller - Die Features im Vergleich

Die besten Fan-Designs zum DualSense

Fans haben sich natürlich ebenfalls schon Gedanken darüber gemacht, wie der DualSense aussehen könnte:

PS5-Controller: 11 DualSense-Designs von Fans, die wir dringend haben wollen   17     2

Mehr zum Thema

PS5-Controller: 11 DualSense-Designs von Fans, die wir dringend haben wollen

Spieler stellen uns dabei coole Designs im Stile bekannter Spiele wie Assassin's Creed Odyssey, God of War, The Last of Us und mehr vor.

Auf der nächsten Seite findet ihr alle Patente und Gerüchte zum DualSense.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (247)

Kommentare(247)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen