PS5-Event in niedriger Qualität: 1080p & 30fps wegen Corona

Nach einer Verschiebung enthüllt Sony am 11. Juni die PS5 in einem großen Event. Jedoch "warnt" der Hersteller schon jetzt vor der Bildqualität des Streams.

von Sebastian Zeitz,
09.06.2020 11:38 Uhr

Das PS5-Event wird aufgrund der Corona-Pandemie nur in 1080p und 30fps ausgestrahlt. Das PS5-Event wird aufgrund der Corona-Pandemie nur in 1080p und 30fps ausgestrahlt.

Update

Sid Shuman hat seine Aussage bezüglich der Qualität des Streams noch einmal differenziert. Demnach hat er sich nur auf die Ausstrahlung des Streams bezogen. Diesen werden sie nur in 1080p mit 30fps zeigen. Danach werden aber auch einige der Trailer auf dem offiziellen Kanal in 4K hochgeladen.

"Die Ausstrahlung wird in 1080p/30fps sein, aber ein Großteil der Trailer wird nach der Show auf YouTube in 4K sein."

Wenn ihr die Spiele also in der höchsten Qualität sehen wollt, dann müsst ihr euch die Trailer erneut nach der Show anschauen.

Ursprüngliche Meldung

Am kommenden Donnerstag, dem 11. Juni, ist es nach einer unerwarteten Verschiebung endlich so weit. Sony stellt in einem Livestream die PlayStation 5 vor. Jetzt warnen sie aber davor, dass die Show nicht ganz die Bildqualität widerspiegelt, die auf der Konsole letztlich möglich sein wird.

Bildqualität der Show nur in 1080p mit 30fps

Mit der Ankündigung des neuen Termins, hat Sid Shuman, seines Zeichens Senior Director für Content Communication, im PlayStation Blog die Bildqualität des Streams angesprochen. Demnach wurde die aufgezeichnete Show auf 1080p mit 30fps optimiert.

Begründung für die Bildqualität: Mit dieser Limitierung, hat Sony den eigenen Angaben nach, den Entstehungsprozess vereinfacht, da die Entwickler und das Team von Sony ebenfalls aufgrund des Coronavirus von Zuhause arbeiten.

Die niedrigere Qualität sorgt dafür, dass die verschiedenen Entwickler und Teams nicht ganz so viel Internetbandbreite und Rechenleistung benötigen, um die verschiedenen Dateien und Trailer schneller untereinander auszutauschen. Zudem ist so sicher gestellt, dass die gesamte Show in der Bildqualität einheitlich bleibt.

Zu dem Thema sagt Shuman abschließend:

"Die Spiele, die ihr am Donnerstag sehen werdet, werden, wie ihr es auch erwartet, auf eurer PS5 an einem 4K-Fernseher viel besser aussehen."

PS5-Event: Sony bestätigt neuen Termin, diese Woche ist es soweit   231     8

Mehr zum Thema

PS5-Event: Sony bestätigt neuen Termin, diese Woche ist es soweit

Was erwartet uns während dem Event

Noch hat Sony keine genauen Spiele bekannt gegeben, die wir auf dem Event sehen werden. Da sich wahrscheinlich ansonsten an den Plänen nichts geändert hat, wird die Hauptshow eine Stunde lang gehen. Mit Pre- und Aftershows zusammen soll das gesamte Event jedoch 150 Minuten dauern. Es bleibt abzuwarten, was sich Sony für die Enthüllung ausgedacht hat.

Eines der hartnäckigsten Gerüchte dürfte vor allem Souls-Fans freuen. Denn nicht nur das sagenumwobene Demons Souls-Remake sondern auch eine Remastered-Version von Bloodborne soll vorgestellt werden. Letzteres soll aber nicht nur für die PS5 sondern auch dem PC erscheinen.

Was erhofft ihr euch vom PS5-Event?

zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen