PS5 - Reveal-Event nächste Woche wird immer wahrscheinlicher

Schon länger gibt es Gerüchte, Sony plane Anfang Juni das große PS5-Event. Nun wurde die PS5-Website aktualisiert.

von Sebastian Zeitz,
27.05.2020 17:25 Uhr

Könnte nächste Woche wirklich endlich die PS5 enthüllt werden? Könnte nächste Woche wirklich endlich die PS5 enthüllt werden?

Update vom 27. Mai 2020 - 17:25
Mittlerweile häufen sich die Hinweise, dass in der nächsten Woche ein Reveal-Event von Sony stattfinden wird. Jason Schreier von Bloomberg beruft sich auf Quellen aus dem Sony-Umfeld und vermutet den 3. Juni als Tag des Events. Und auch Journalist Jeff Grubbs geht mittlerweile von exakt diesem Datum aus.

Dass die PlayStation 5 in Kürze enthüllt werden sollte, ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr das allzu größte Geheimnis. Aber jetzt machen gleich zwei offizielle Quellen neue Hoffnungen, dass tatsächlich , wie auch per Gerücht angeteast, schon nächste Woche am 4. Juni etwas großes passiert.

Sony aktualisiert die PS5-Webseite

Der erste Hoffnungsmacher ist ein Update auf der offiziellen PS5-Webseite. Bisher war dort nicht viel zu sehen bis auf der Hinweis, dass die Konsole um Weihnachten 2020 veröffentlicht werden soll, und ein Anmeldeformular für den Newsletter. Jetzt aber wurden gleich drei weitere Informationshappen hinzugefügt, die aber nicht wirklich neu sind.

  • Blitzschnelle Action: Hol dir die Power einer speziell konzipierten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O-System, die ganz neue Möglichkeiten für die PlayStation-Konsole bieten.
  • Mitreißende Spiele: Bestaune die unglaublichen Grafiken und probiere die umwerfenden Funktionen der neuen PS5 aus.
  • Atemberaubende Spielwelten: Entdecke ein noch fesselnderes Spielerlebnis mit Unterstützung für haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio-Technologie.

Was bedeutet das Update der Seite? Erst einmal nicht allzu viel. Jedoch ist es eher der Zeitpunkt, der jetzt Hoffnungen macht. Sony hätte auch vor einigen Wochen oder zum Start der Seite bereits die kurzen Informationen hinzufügen können. Warum also ausgerechnet jetzt, während die Gerüchte rund um ein Reveal-Event Anfang Juni immer wahrscheinlicher werden.

Was auch immer dahinter steckt, Sony scheint langsam aber sicher den Hebel für mehr Marketing zur PS5 umzulegen.

Riesige Ankündigung in der Famitsu am 4. Juni

Die japanische Spielezeitschrift Famitsu (via Gematsu) hat zudem eine riesige Ankündigung für die Ausgabe am 4. Juni bestätigt. Die Ausmaße dieser Enthüllung vergleicht der Tech-Redakteur Zenji Nishikawa mit der PS5-Story, in der Wired exklusiv erste Infos zur Konsole bekannt geben durfte. Ihm zufolge hat er sich mit wichtigen Personen einer Firma und deren technischen Mitarbeitern getroffen, um über etwas "Revolutionäres" zu reden.

Es geht nicht um Sony: Wie Nishikawa im Nachhinein noch bestätigt hat, handelt es sich dabei aber nicht um Sony. Vielmehr sei dir Ankündigung in Bezug auf etwas von SEGA. Was genau die Firma als "Revolutionär" bezeichnet, ist nicht bekannt. Eine Dreamcast 2 wurde aber bereits dementiert.

Da die Ankündigung aber am 4. Juni stattfindet, kann es weiterhin sein, dass es irgendwie Bezug zu dem vermeintlichen PS5-Event hat. Zudem feiert Sega am 3. Juni das 60-jährige Jubiläum.

Was denkt ihr: Findet am 4. Juni ein Reveal-Event der PS5 statt?

zu den Kommentaren (77)

Kommentare(77)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.