PS Vita - Spracherkennung - »Voice Recognition« für Vita-Spiele

Die PS Vita wird das eingebaute Mikrofon auch für die Spracherkennung in Spielen nutzen.

von Martin Le,
21.06.2011 11:11 Uhr

Sonys nächster Handheld PS Vita wird das eingebaute Mikrofon auch zur Spracherkennung nutzen. Das hat der Konzern über seine Vita-Youtube-Seite verraten. Dort wurde das Feature über ein neues Teaser-Bild angekündigt. Details nannte Sony jedoch nicht.

»Voice Recognition« wird stellenweise schon beim Nintendo DS eingesetzt. Bei Titeln wie Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging lässt sich die Funktion aber auch deaktivieren, um beispielsweise in der U-Bahn spielen zu können. Weitere Anwendungsmöglichkeiten hat Microsoft auf der E3-Pressekonferenz gezeigt. Dort wurden die Dialoge in Mass Effect 3 über das Mikrofon von Kinect gesteuert.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen