Saturn – Jetzt ins Next-Gen-Gaming einsteigen mit der Xbox Series S [Anzeige]

Bald stehen große Xbox-Exklusives wie Halo Infinite und Forza Horizon 5 an. Höchste Zeit also, sich nach einer passenden Konsole umzusehen.

von GamePro Deals ,
08.09.2021 11:10 Uhr

Xbox Series S Die Xbox Series S ist eine günstige Lösung, um kommende und aktuelle Xbox-Hits zu zocken.

Ein paar Xbox-Exklusivtitel hat es seit Erscheinen der Xbox Series bereits gegeben, nun aber steht die Zeit der ganz großen, für Xbox Series optimierten Xbox-Exclusives vor der Tür. Am 9. November kommt mit Forza Horizon 5 die Fortsetzung einer der erfolgreichsten und besten Rennspielreihen überhaupt in die Läden. Am 8. Dezember folgt mit Halo Infinite der neueste Teil der berühmten Shooter-Reihe. Mit dem Microsoft Flight Simulator ist zudem kürzlich ein großer Titel erschienen, der nur noch mit der Xbox Series und nicht mehr mit der Xbox One läuft.

Forza Horizon 5 ist ein Open World-Spielplatz für Racingfans 11:43 Forza Horizon 5 ist ein Open World-Spielplatz für Racingfans

Falls ihr noch keine aktuelle Xbox besitzt, stellt sich nun also die Frage, womit ihr die kommenden oder schon erschienenen Xbox-Hits spielen wollt. Ihr könntet darauf warten, dass die Xbox Serie X mal wieder für rund 500 Euro verfügbar ist. Ihr könntet euch aber auch für die sofort verfügbare Xbox Series S entscheiden, die ihr bei Saturn derzeit für 289,99 Euro bekommt. Dort findet ihr natürlich auch noch reichlich Zubehör wie Controller in verschiedenen Farben:

Xbox Series S für 289,99€ und Xbox-Series-Controller bei Saturn

Die Xbox Series S ist zwar schwächer als die Series X, aber trotzdem fit für die kommende Spielegeneration. Gerade dann, wenn ihr die Xbox nur gelegentlich nutzt und sonst eher auf anderen Plattformen unterwegs seid oder wenn ihr einfach eine günstige Game-Pass-Maschine wollt, ist sie eine gute Lösung.

Was bietet die Xbox Series S?

Xbox Serie S Die Xbox Series S ist schwächer als die Series X, bietet aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Günstiger Kompromiss: Der größte Vorteil der Xbox Series S gegenüber der Xbox Series X ist neben der deutlich besseren Verfügbarkeit ihr niedriger Preis: Während ihr für die Series S rund 290 Euro bezahlt, kostet die Series X rund 500 Euro, falls ihr sie überhaupt irgendwo bestellen könnt. Dafür muss man natürlich mit ein paar Kompromissen leben: Während die Series X auf 4K-Auflösung ausgerichtet ist, sind bei der Series S 1.440p das Ziel. Außerdem müsst ihr auf ein Disc-Laufwerk verzichten.

Schnelle SSD und besserer Prozessor: Trotzdem handelt es sich bei der Xbox Series S um eine richtige Next-Gen-Konsole. Gegenüber der Xbox One ist sie unter anderem durch die viel kürzeren Ladezeiten der schnellen SSD im Vorteil. Zudem besitzt sie einen viel leistungsfähigeren Prozessor, auch im Vergleich zur Xbox One X. Bei der reinen Grafikleistung kommt sie zwar nicht ganz an die Xbox One X heran, trotzdem werden viele der zukünftigen großen Xbox-Hits nur noch auf der Xbox Series S oder X und nicht mehr auf der Xbox One X laufen.

Xbox Series S für 289,99€ bei Saturn

Xbox Series S: Ideal für den Game Pass

Xbox Game Pass Ultimate Auch große Exklusivtitel bekommt ihr mit dem Xbox Game Pass direkt zum Release.

Da die Xbox Series S kein Disc-Laufwerk besitzt, seid ihr natürlich auf digitale Versionen der Spiele angewiesen. Gerade dann, wenn es euch um die großen Xbox-Exklusivtitel geht, ist das jedoch überhaupt kein Problem, denn diese bekommt ihr ohnehin am günstigsten, wenn ihr euch den Xbox Game Pass holt. Microsofts Eigenproduktionen sind darin in der Regel direkt zum Release enthalten. Mit dem Xbox Game Pass Ultimate bekommt ihr zudem auch noch Xbox Live Gold, sodass ihr Online zocken könnt, und Spiele von Electronic Arts über EA Play.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.