So könnten Microsofts Smartphone-Controller aussehen & funktionieren

Microsoft hat ein Patent eingereicht, in dem es um Controller für Smartphones geht. Die Lösung erinnert an die Joy-Con der Nintendo Switch und jetzt gibt es neben weiteren Details auch eine erste 3D-Mockup-Desingstudie.

von David Molke,
12.08.2019 15:02 Uhr

Microsofts Controller-Patent gibt es schon seit ein paar Wochen, aber jetzt haben Yanko Design die Zeichnungen quasi zum Leben erweckt.Microsofts Controller-Patent gibt es schon seit ein paar Wochen, aber jetzt haben Yanko Design die Zeichnungen quasi zum Leben erweckt.

Microsoft arbeitet offenbar an einer Controller-Lösung für Smartphones. Passend zum eigenen Spiele-Streaming Project XCloud könnte demnächst eine Art Xbox-Gamepad für mobile Geräte erscheinen, das an die Joy-Con der Nintendo Switch erinnert. Bisher gibt es zwar nur ein Patent, aber das wirkt schon jetzt sehr interessant. Als 3D-Modell sieht die Drücker-Lösung sogar ziemlich beeindruckend aus.

Designer erstellen 3D-Mockup zum möglichen Smartphone-Controller

Das Design wirkt im Patentantrag von vor einem Monat noch relativ rudimentär. Es besteht aus dem mittleren Ladeteil (für den das Patent eigentlich ist) sowie den beiden seitlichen Controller-Stücken. Die Möglichkeit, das Ganze auseinander zu nehmen weckt Erinnerungen an die Nintendo Switch und deren Joy-Cons.

Neuer Glanz & in 3D: Yanko Design beziehungsweise Sarang Sheth zeigen in einer Design-Studie oder in einem Mockup, wie Microsofts Smartphone-Controller im dreidimensionalen Raum aussehen könnte. Sie verpassen dem Ganzen auch ein bisschen unterschiedliche Farbe und zeigen es in Aktion (es geht seitlich weiter):

View this post on Instagram

Xbox Cloud’s controllers attach to your phone for a handheld Xbox-gameplay experience! - Thanks to a couple of patents we’ve found online, it’s pretty certain that Microsoft isn’t just taking on Google’s Stadia with its own cloud-based gaming service, but is also going gung-ho into the hardware side of things too, with detachable controllers you can clip to your phone for the most portable Xbox experience ever imagined! - Based on patented designs, these conceptual Xbox Cloud controllers give us an idea of what the real thing would feel like. Two controller-halves clip onto either side of the phone, turning it into a handheld gaming console, complete with everything you need to play Xbox’s signature titles. The controllers come in a variety of colors, just like the original Xbox ones, and feature all the keys, buttons, and joysticks, including BOTH the left and right triggers on the top! - Designed for immersive landscape gaming, the controllers come with two flippers that hold your phone gently but securely from the sides, while memory-foam pads make sure they don’t press any buttons. These side flippers are ideal for phones with no bezel, because this makes sure the controllers don’t overlap the screen from the left or right. Both halves of the controllers connect to your phone via Wi-Fi to deliver a seamless gaming experience that’s absolutely lag-free. They even come with their own speaker units that deliver gameplay audio in stereo… but if you’re the kind to rely on headsets, fear not! The Xbox Cloud controllers have their own headphone jack too, with support for wireless headsets and earphones as well! Delivering enough charge for a nice long gaming session, the Xbox Cloud controllers have their own independent batteries (accessible and switchable from the panels below) and charge by docking into a special cloud-controller charger too. What a great time to be alive! - Designer/Visualizer: @sarangsheth - Follow us @yankodesign (500K+) for product design news, @yankodesignjobs for design jobs & @yankodesignselect for buyable designs.

A post shared by Yanko Design (@yankodesign) on

iPad und iPhone bekommen PS4- & Xbox One-Controller-Support

So könnte Microsofts Smartphone-Controller funktionieren

Freut euch nicht zu früh! Wie Digital Trends berichtet, stecken in dem Patent auch schon einige Informationen zur möglichen Funktionsweise des Smartphone-Controllers. Ganz genau wissen wir aber natürlich erst, wie sie funktionieren, wenn sie erscheinen. Aktuell steht nicht mal fest, ob das überhaupt jemals der Fall sein wird.

Als mögliche Features werden die folgenden gelistet:

  • Eingebaute Speaker
  • Kopfhörer-Anschluss
  • kabelloser Kopfhörer-Support
  • W-LAN

Bei Yanko-Design heißt es außerdem, die beiden Controller-Teile könnten sich via W-LAN mit dem Smartphone verbinden, was Input-Lag vorbeugen soll. Zusätzlich eigne sich die konzeptuelle Gamepad-Lösung auch für rahmenlose Smartphones, also solche ohne Display-Rand, weil der Controller nichts verdecken soll. Zusätzlich sei bei dem Entwurf durch Memory-Foam an der Halterung sichergestellt, dass nicht aus Versehen Knöpfe gedrückt werden.

Wie findet ihr das Mockup-Design? Käme so eine Controller-Lösung für euch in Frage?

Xbox One - Microsoft stellt Adaptive Controller für barrierefreies Gaming vor 2:46 Xbox One - Microsoft stellt Adaptive Controller für barrierefreies Gaming vor


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen