Splitgate ist ein 'Portal'-Shooter für PS4 und Xbox, den ihr jetzt gratis testen könnt

Splitgate bietet schnelle Action á la Diabotical und Co, aber mit einem Portal-Twist. Die offene Beta des Free2Play-Titels kann jetzt auf PS4 und Xbox One ausprobiert werden.

von David Molke,
14.07.2021 14:23 Uhr

Der Multiplayer-Shooter Splitgate mixt Halo, Quake 3 Arena oder Unreal Tournament mit einer großen Dosis Portal und startet jetzt auch auf Konsolen durch. Der Multiplayer-Shooter Splitgate mixt Halo, Quake 3 Arena oder Unreal Tournament mit einer großen Dosis Portal und startet jetzt auch auf Konsolen durch.

Splitgate kann ab heute auch auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series S/X ausprobiert werden. Der schnelle Arena-Shooter kombiniert Multiplayer-Schlachten wie in Halo oder Quake mit Portalen, die alle Spieler*innen selbst verschießen können. Durch die Portale könnt ihr dann nicht nur selbst hindurchgehen, sondern das funktioniert auch mit euren Geschossen. Jetzt geht endlich auch die Crossplay-Beta des Free2Play-Titels auf den Konsolen an den Start.

Splitgate mischt Halo mit Portal und ist komplett kostenlos

Open Beta gestartet: Wer nur eine PS4 oder PS5, aber trotzdem Bock auf Halo-artige Multiplayer-Matches hat, dürfte bei Slipgate auf seine*ihre Kosten kommen. Alle anderen, die nach einem schnellen Shooter mit einzigartigem Twist suchen, aber auch. Die offene Crossplay-Beta geht zusätzlich auch noch auf Xbox One und Xbox Series S/X an den Start.

Link zum Twitter-Inhalt

Darum geht's in Slipgate: In den schnellen Multiplayer-Ballereien müsst ihr nicht nur besser zielen und schneller reagieren als eure Feinde, sondern im Idealfall auch noch geschickter im Einsatz der Portale sein. Die ermöglichen nochmal ganz eigene, um die Ecke gedachte Manöver und alle Teilnehmer*innen sind in der Lage, mit Hilfe ihrer Portal Guns zwei miteinander verbundene Portale zu erzeugen.

So sieht das dann in Aktion aus:

Portal trifft Unreal Tournament - Splitgate: Arena Warfare verspricht irrwitzige Manöver 1:30 Portal trifft Unreal Tournament - Splitgate: Arena Warfare verspricht irrwitzige Manöver

Das Gameplay läuft abgesehen vom Portal-Twist relativ klassisch und eher oldschool ab. Das heißt, dass es keine Killstreaks oder Loadouts gibt. Stattdessen findet ihr bessere Waffen in den Maps selbst, die ihr einsammeln müsst. Eben wie früher in Quake 3 Arena, Unreal Tournament oder neueren Varianten wie Quake Champions und Diabotical.

Auf dem PC gibt es den Arena-Shooter schon eine ganze Weile, jetzt findet er endlich auch seinen Weg auf die Konsolen PS4, PS5 (via Abwärtskompatibilität) und Xbox One sowie Xbox Series S/X (ebenfalls via Abwärtskompatibilität).

Zunächst ist erstmal nur die offene Crossplay-Beta geplant, die wohl mindestens bis zum 24. Juli andauern soll. Irgendwann danach geht das Spiel dann regulär an den Start. Allerdings handelt es sich bei Splitgate um einen Free2Play-Titel, ihr müsst also generell nichts bezahlen.

Wie gefällt euch Splitgate? Habt ihr Lust auf den Gratis-Shooter mit Crossplay und Portalen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.