Nintendo Switch bekommt absurdes Taschenrechner-Spiel, das 9 Euro kostet

Das Lernspiel ist an Absurdität kaum zu überbieten. Es ist für jede Altersgruppe freigegeben, kostet 9 Euro und könnte euch bei euren Hausaufgaben helfen.

von Jasmin Beverungen,
12.05.2021 11:19 Uhr

Ihr braucht einen Taschenrechner auf der Switch? Könnt ihr jetzt haben. Ihr braucht einen Taschenrechner auf der Switch? Könnt ihr jetzt haben.

Im eShop der Nintendo Switch könnt ihr ab sofort ein neues Spiel finden, das hauptsächlich Ingenieur:innen, Mathematiker:innen und Naturwissenschaftler:innen aus den Socken hauen wird. Die Rede ist von einem Spiel, das eigentlich jedes Smartphone und jeder PC gratis zur Verfügung stellt.

Kopfrechnen war gestern

Worum handelt es sich bei dem "Spiel"? Ab heute steht das Spiel "Calculator" im eShop zum Download bereit. Und der Name ist Programm: Es handelt es sich hierbei lediglich um einen wissenschaftlichen Taschenrechner.

Platzsparend: Für den Taschenrechner müsst ihr nur 53 MB freiräumen. Das Spiel sollte also noch auf jede noch so volle Switch untergebracht werden können. Nintendo beschreibt das Spiel "Calculator" so:

"Ein wissenschaftlicher Taschenrechner mit einem übersichtlichen, leicht ablesbaren, mehrzeiligen Display, das bei den nicht ganz so einfach zu lösenden Matheaufgaben helfen soll. Der Rechner hat ein ansprechendes, modernes und praktisches Design, das sicher bei allen Studenten und Ingenieuren beliebt sein wird."

Für jeden geeignet

Wie es sich für ein Spiel gehört, wurde der Taschenrechner von der USK eingestuft. Alle Kleinkinder haben Glück, denn der Taschenrechner ist für alle Altersgruppen freigegeben! So können auch kleinste Kinder im Grundschulalter komplizierte Hyperbelfunktionen berechnen.

Mit einem Screenshot des Taschenrechners habt ihr bereits alles zum "Calculator"-Spiel gesehen:

Das Design des Taschenrechners erinnert stark an den iOS-Taschenrechner. Das Design des Taschenrechners erinnert stark an den iOS-Taschenrechner.

Übertrieben teuer: Der Taschenrechner ist nicht umsonst. Wollt ihr den Taschenrechner im eShop herunterladen, müsst ihr rund 9 Euro auf den virtuellen Tisch legen. Zwar bietet der wissenschaftliche Taschenrechner mehr Funktionen als die herkömmlichen Taschenrechner, doch ihr solltet euch überlegen, ob euch das Paket 9 Euro wert ist.

Die Switch-Konsole wird zudem kaum für Klausuren oder Klassenarbeiten zugelassen werden, weshalb der Taschenrechner nur für Hausarbeiten oder Hausaufgaben genutzt werden kann.

Falls euch das Design bekannt vorkommt: Die Taschenrechner-App, die auf iOS-Geräten installiert ist, besitzt die gleiche Farbgebung und Schriftart. Die Verantwortlichen von Sabec scheinen haben sich also vom Design des iOS-Taschenrechners inspirieren lassen.

Ob der Taschenrechner ein Erfolg wird, ist fraglich. Welche Switch-Spiele ihr allerdings auf keinen Fall verpassen solltet, lest ihr in unserer TOP 10 für 2020/2021:

Die besten Switch-Spiele 2020/2021 - Unsere Top 10 Games   104     3

Mehr zum Thema

Die besten Switch-Spiele 2020/2021 - Unsere Top 10 Games

Taschenrechner als möglicher Verkaufsgarant

Nintendo ist bekannt dafür, viele kleinere Indie-Studios zu unterstützen und im eShop aufzunehmen. So lassen sich viele spannende, aber auch unnötige Spiele im eShop finden. Zu welcher Kategorie der Taschenrechner zählen wird, bleibt abzuwarten. Wir würden allerdings schätzen, dass sich der Erfolg von "Calculator" in Grenzen halten dürfte.

Werdet ihr euch den Taschenrechner zulegen?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.