Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Tactics Ogre: Let Us Cling Together im Test - Rundenstrategie für Retro-Freunde

Warum sich das PSP Remake von Tactics Ogre: Let Us Cling Together trotz altmodischem Gewand lohnt, lest ihr in unserem Test.

von Jörg Moldenhauer,
05.04.2011 11:20 Uhr

Bei Tactics Ogre: Let Us Cling Together handelt es sich um das Remake eines altehrwürdigen Klassikers. Das Taktik-Spiel erschien ursprünglich 1995 als zweiter Teil der Ogre Battle-Reihe auf dem Super Nintendo, hat es damals aber nicht in den Westen geschafft. Die PlayStation-Umsetzung von 1997, die zumindest in den USA erschien, ist heute ein begehrtes Sammlerstück. Auf der PSP kommen jetzt endlich auch europäische Spieler zum Zuge, allerdings lediglich in englischer Sprache.

» Tactics Ogre: Let Us Cling Together - Test-Video ansehen

Einmal Fantasy-Epos, bitte!

Die komplexe Geschichte von Tactics Ogre wird in Spielgrafik erzählt. [PSP]Die komplexe Geschichte von Tactics Ogre wird in Spielgrafik erzählt. [PSP]

Das Königreich Valeria ist in Aufruhr. Nachdem die gesamte königliche Familie bei einem Unfall gestorben ist, und es keinen Thronfolger gibt, streiten die drei ethischen Gruppierungen Bakram, Galgastan und Walister um die Macht. In diesen turbulenten Zeiten lebt der junge Denam, ein Walister. Mithilfe von Söldnern aus dem benachbarten Königreich Xenobia macht er sich auf, Herzog Ronwey aus der Gefangenschaft der Galgastan zu befreien. Das ist aber nur der Auftakt zu einer epischen Geschichte, die sich über rund 50 Stunden Spielzeit erstreckt. Tactics Ogre beeindruckte uns schon vor 15 Jahren mit seiner Vielzahl an Charakteren und Dialogen. Damals ungewöhnlich waren die nichtlineare Erzählweise und die multiplen Enden, die von Spielweise und Entscheidungen abhängen. Für die Neuauflage hat Square Enix zusätzlich einen neuen Charakter und eine überarbeitete Handlung spendiert.

Die Qual der Wahl

Vor jedem Kampf gilt es, eine effektive Party zusammenzustellen. [PSP]Vor jedem Kampf gilt es, eine effektive Party zusammenzustellen. [PSP]

Tactics Ogre ist ein klassisches Rundenstrategie-Spiel, ähnlich wie Final Fantasy Tactics, welches übrigens vom selben Entwicklerteam stammt. Eure Aufgabe ist es, eure Spielfiguren in unzähligen Schlachten gegen die gegnerische Mannschaft zu führen. Auf einer Weltkarte wählt ihr dazu erst einmal die nächste Mission aus. Danach bestimmt ihr, welche Mitglieder eurer stetig wachsenden Gruppe am Kampf teilnehmen. Dabei ist es wichtig, eine gute Mischung aus den verschiedenen Klassen zu wählen. Nahkämpfer stehen an vorderster Front, Schützen nehmen Feinde aus der Ferne aufs Korn und Priester heilen Verbündete. Bis zu zwölf Charaktere gleichzeitig schickt ihr aufs Schlachtfeld. Manchmal gesellen sich zu eurer Party auch KI-gesteuerte Gäste, die euch tatkräftig unterstützen.

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen