WWE 13 - Neue Spielmodi »I Quit Match« und »King of the Ring« angekündigt

In WWE 13 wird es mit dem »I Quit Match« und dem »King of the Ring« zwei neue Spielmodi geben. Aus diesen gibt es auch neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
25.09.2012 08:33 Uhr

Der Publisher THQ Entertainment stellte jetzt zwei neue Modi, beziehungsweise Match-Arten für das Wrestlingspiel WWE 13 vor. Bei der ersten Variante handelt es sich um das sogenannte »I Quit Match«. Hierbei ist es euer Ziel, den Gegner so lange zu bearbeiten, bis dieser den besagten Satz von sich gibt.

Im Spiel läuft das wie folgt ab: Ihr drückt die Pin-Taste, woraufhin der Schiedsrichter das Mikrofon vor das Gesicht des am Boden liegenden Wrestlers hält. Dann beginnt eine Art Minispiel, bei dem ihr einen sich bewegenden Cursor in einem Zielgebiet anhalten müsst, bevor der Satz »I Quit« vollständig auf dem Bildschirm erscheint. Ihr könnt dieses Minispiel durch den Einsatz eines Finisher-Symbols automatisch gewinnen oder eurem Gegner mittels einer Einschüchterung das Minispiel erschweren.

Des Weiteren wird es bei WWE 13 das bekannte »King of the Ring«-Turnier geben. Ihr wählt eine Teilnehmerzahl (4, 8 oder 16), legt die Match-Regeln und die Match-Art fest und sucht euch die Wrestler aus - letzteres funktioniert auch mit einem Zufallsgenerator. Danach tragt ihr das Turnier im KO-Modus aus, bis der König des Rings feststeht.

In unserer Online-Galerie findet ihr ab sofort neue Screenshots von WWE 13, die euch einige Szenen von diesen beiden Spielmodi zeigen.

WWE '13 - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen