Xbox One - Neues System-Update bringt FreeSync-Support, Mixer-Verbesserungen und mehr

Außerdem könnt ihr dank des neuen Xbox One-Updates auch eine 1440p-Einstellung sowie einen Auto Low Latency-Modus aktivieren.

von Tobias Veltin,
29.04.2018 11:21 Uhr

Die Xbox One X (und die Xbox One S) können dank des aktuellen Updates auch ein festes 1440p-Signal ausgeben. Die Xbox One X (und die Xbox One S) können dank des aktuellen Updates auch ein festes 1440p-Signal ausgeben.

Microsoft hat in dieser Woche ein neues System-Update für die Xbox One veröffentlicht. Der Download wiegt knapp 792 MB und kann über das Einstellungs-Menü unter dem Unterpunkt "System" installiert werden. Wer die automatische Update-Ladefunktion aktiviert hat, sollte das Update bereits auf seiner Xbox haben. Es gibt zwar keine grundlegenden Änderungen an Menü oder Navigation, dafür aber ein paar nette neue Optionen und Funktionalitäten.

Neue Funktionen des aktuellen System-Updates für die Xbox One

  • Im "Display und Sound"-Bereich wurde ein Auto Low Latency-Modus (ALLM) eingefügt. Dieser sendet ein Signal an euren Bildschirm und weist ihn an, den Game Modus des jeweiligen Displays - sofern vorhanden - zu aktivieren.
  • Variable Refreh-Rate für FreeSync und FreeSync 2-kompatible Displays wurden hinzugefügt, welche Input-Lags verbessern und kleinere Ruckler minimieren sollen.
  • Xbox One S und Xbox One X haben nun die Möglichkeit, neben dem Standard-1080p (S) bzw. 4K-Signal (X) ein 1440p-Signal auszugeben. Das gilt sowohl für Spiele als auch Medien-Apps.
  • Die Mixer Streaming-App bekommt eine Share-Funktion, mit welcher der Streamer die Kontrollen seines Spiels mit einem Zuschauer teilen kann, sodass dieser bei Anschluss eines Controllers die Steuerung übernimmt.
  • Screenshots und Clips lassen sich nun auch direkt über Twitter teilen.
  • Anpassungen bei Menüsounds.

Außerdem gibt es noch ein paar Neuerungen bei bestimmten Apps und dem Club-Feature, Details dazu findet ihr auf der entsprechenden offiziellen Microsoft-Seite.

Xbox One S vs. Xbox One - Bilder ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen