Xbox Series X/S: Dashboard-Update entfernt Funktion, die offenbar nur wenige genutzt haben

Xbox-Insider haben bereits einen Vorgeschmack auf das neue Dashboard und dessen überarbeiteten Funktionsumfang bekommen. Eine bestimmte Teilen-Funktion wird es wohl nicht mehr geben.

von Tobias Veltin,
19.03.2022 10:30 Uhr

System-Updates bringen in den meisten Fällen Erweiterungen und zusätzliche Funktionen für Konsolen und Dashboards. Manchmal entfernen sie aber auch Funktionen – manchmal aus nachvollziehbaren, manchmal aber auch aus etwas mysteriösen Gründen.

Eine solche Funktion wird offenbar zukünftig auf der Xbox Series X/S entfernt. Denn einige Mitglieder des Xbox Insider Programms haben bereits Zugriff auf das zukünftige Dashboard und den damit verbundenen Funktionsumfang.

Welches Feature wird entfernt? Es handelt sich um die Möglichkeit, aufgezeichnete und bearbeitete Videoclips aus dem Game DVR direkt auf Twitter zu teilen. Diese Funktion war jahrelang fester Bestandteil des Xbox-Dashboards, ist zukünftig aber nicht mehr zu finden.

Gibt es überhaupt keine Möglichkeit mehr, Videos auf Twitter zu teilen? Doch. Allerdings wird das nun etwas umständlicher. Denn über den Share-Tab werdet ihr zukünftig Videoclips an euer Smartphone schicken können und habt dann von dort aus die Möglichkeit, die Clips in die sozialen Netzwerke weiterzuverbreiten. Es kommt also ein zusätzlicher Arbeitsschritt hinzu.

Das Twitter-Icon befindet sich nun im Mobile-Bereich des Share-Tabs. (Bildque Das Twitter-Icon befindet sich nun im Mobile-Bereich des Share-Tabs. (Bildque

Bildquelle

Warum es die Anpassung gibt, ist nicht wirklich klar

Für Spieler*innen, die die Funktion regelmäßig genutzt haben, ist der Wegfall des Features natürlich ziemlich ärgerlich. Warum die direkte Twitter-Teiloption zukünftig wegfällt ist nicht bekannt, es könnte aber damit zusammenhängen, dass diese Funktion von zu wenigen genutzt wurde und dementsprechend von Microsoft als überflüssig angesehen wird.

Die Seite Windows Central spekuliert zudem, dass es sein könnte, dass Twitter von Microsoft für den Direktzugriff Gebühren verlangt und dass es in der Zukunft möglicherweise irgendeine andere Option geben, Videoclips direkt auf Twitter zu teilen. Das sind allerdings Mutmaßungen, Microsoft hat sich zu der Thematik noch nicht geäußert.

Ihr wollt wissen, wir ihr auch ins Insider-Programm kommen könnt? Hier sind die Infos dazu:

Xbox Insider Programm: Das ist es + so kommt ihr rein   5     0

Mehr zum Thema

Xbox Insider Programm: Das ist es & so kommt ihr rein

Wann das System-Update mit der entsprechenden Änderung ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt. Anfang März hatte es das letzte Update gegeben, mit dem man nun unter anderem Quick Resume-Favoriten auswählen und zudem die Share-Taste mit alternativen Funktionen belegen kann.

Habt ihr auf der Xbox Videoclips direkt über Twitter geteilt?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.