Spiele wie Zelda: Diese Alternativen zocken wir am liebsten

Welche The Legend of Zelda-ähnlichen Games zockt eigentlich die GamePro-Redaktion am liebsten auf PS4, Xbox One und Switch? Wir verraten es euch!

von Redaktion GamePro,
03.10.2020 11:30 Uhr

Bis zum Nachfolger Zelda: Breath of the Wild dauerts noch, aber bis dahin bieten sich viele gute Alternativen an. Bis zum Nachfolger Zelda: Breath of the Wild dauerts noch, aber bis dahin bieten sich viele gute Alternativen an.

Bis zum Release des nächsten großen Zelda-Ablegers Breath of the Wild 2 dürfte es noch ein Weilchen dauern. Aber es muss ja nicht immer Zelda auf dem Cover stehen: Für PS4, Xbox One und Switch sind mittlerweile etliche Titel erhältlich, die spielmechanisch in dieselbe Kerbe schlagen. Unsere Lieblinge stellt euch die GamePro-Redaktion hier vor.

Natürlich seid auch ihr gefragt: Was ist eure liebste Zelda-Alternative?

Hannes liebt Minit

Darf ich vorstellen: Minit - Kurztest-Video zur pixeligen 60-Sekunden-Sterbeorgie 2:57 Darf ich vorstellen: Minit - Kurztest-Video zur pixeligen 60-Sekunden-Sterbeorgie

  • Plattformen: iOS, Android, PS4, Xbox One, Switch, PC

Hannes Rossow: In Sachen Zelda-Historie wäre Minit wohl in die NES-Ära einzuordnen. In einer 2D-Draufsicht und nur in Schwarz-Weiß müssen wir eine Welt erkunden, wichtige Items einsammel, damit wieder Rätsel lösen und zwischendurch Gegner mit dem Schwert erledigen. Der große Twist: pro Durchlauf haben wir nur 60 Sekunden. ISt die Zeit abgelaufen, wachen wir wieder, wie man es von Link kennt, ganz am Anfang in unserem Haus auf.

Es liegt also an uns, in diesen 60 Sekunden möglichst viel Fortschritt zu machen, Abkürzungen zu schaffen und neue Checkpoints freizuschalten. Bei diesem Vorhaben kommt das Spielgefühl des allerersten The Legend of Zelda auf. Ja, wir sind ein bisschen orientierungslos und müssen wirklich alles erkunden, aber es fühlt sich gleichzeitig auch wie ein richtiges Abenteuer an. Dass der Soundtrack dann auch noch derart gelungen ist (übrigens derselbe Komponist wie bei Fall Guys), rundet das Spiel wunderbar ab.

Linda ist süchtig nach Moonlighter

Moonlighter - Kickstarter-Trailer zum Rollenspiel im Stil von Binding of Isaac 1:38 Moonlighter - Kickstarter-Trailer zum Rollenspiel im Stil von Binding of Isaac

  • Plattformen: PS4, Xbox One, Switch, PC

Linda Sprenger: Moonlighter ist ein Dungeon-Crawler mit Zelda-Anleihen. Als Abenteurer Will kämpfe ich mich mit Schwert, Schild, Pfeil und Bogen im Akkord durch zufallsgenerierte Levels und haue kleine Monster sowie riesige Bosse zu Klump. Das Besondere aber? Will ist nicht nur Abenteurer, sondern auch Händler.

Alle Items, die ich meinen Gegnern abknöpfe, kann ich tagsüber in meinem eigenen Laden an die Bewohner und Bewohnerinnen meines kleinen Dorfes verscherbeln. Moonlighter mixt also Action-Adventure- mit Management-Sim-Elementen, und das macht verdammt süchtig.

Linda schummelt und nennt noch ein Bonus-Spiel: Blossom Tales

Blossom Tales: The Sleeping King ist den alten GB-Zeldas optisch und spielerisch sehr ähnlich. Blossom Tales: The Sleeping King ist den alten GB-Zeldas optisch und spielerisch sehr ähnlich.

  • Plattformen: Switch, PC

Linda Sprenger: Ich pflege diesen Artikel gerade in unser Content Management-System ein und habe deshalb die Macht, zu schummeln und noch einen Kandidaten ins Rennen zu werfen: Blossom Tales. Ein kleines, kunddeliges Zelda-Like für Nintendo Switch, das sich spielerisch sehr stark an alte Game Boy-Ableger wie Link's Awakening orientiert.

In der Rolle der Heldin Lily werde ich hier in die Reihen der Ritter der Rose aufgenommen und helfe ihnen dabei, einen fiesen Hexer in die Flucht zu schlagen. Dafür kämpfe und puzzle ich mich durch Zelda-typische Dungeons, um drei legendäre Zutaten zu finden, die mich bei meinem Vorhaben unterstützen sollen.

Tobias mag immer noch Oceanhorn

Oceanhorn - Trailer zur Version für PS4 und Xbox One 2:55 Oceanhorn - Trailer zur Version für PS4 und Xbox One

  • Plattformen: iOs, Android, PS4, Xbox One, PS Vita, Switch, PC

Tobias Veltin: Meine liebste Zelda-Alternative - oder sollte ich besser sagen: "Klon" - hat schon paar Jährchen auf dem Buckel. Meine Liebe zu Oceanhorn entdeckte ich im Jahr 2013, damals erschien der Titel noch für Mobilgeräte. Als kleiner Junge begebe ich mich dort auf die Suche nach der namensgebenden Oceanhorn-Kreatur und mache darin ganz typische Zelda-Dinge, also etwa Dungeons erkunden, Rätsel lösen oder Monster bekämpfen.

Klar spürt man hier an jeder Ecke die Inspiration des offensichtlichen Vorbilds, aber Oceanhorn ist derart charmant präsentiert und so stark in seinen Kernmechanismen, dass ich das über die gesamte Spielzeit sehr gut ausblenden konnte. Seit einigen Jahren ist das Spiel auch für die PS4, Xbox One und die Switch erhältlich und immer mal wieder für einen schmalen Taler zu haben. Wer es noch nicht kennt, sollte sich Oceanhorn unbedingt mal anschauen.

Noch mehr Zelda-Alternativen in der Liste

Daneben gibt es natürlich noch mehr Titel mit Zelda-Anleihen. In unserer Liste findet ihr 16 Zelda-Alternativen, die ihr euch als Fan des Spielprinzips nicht entgehen lassen solltet.

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.