007: Legends - Update: Bond-Spiel mit Kinect?

Der Publisher Activision kündigte jetzt ganz offiziell das Actionspiel 007: Legends an. Dieses enthält Missionen aus mehreren James-Bond-Filmen und bietet einen Multiplayer-Modus.

von Andre Linken,
19.04.2012 13:20 Uhr

007: Legends erscheint im Herbst 2012.007: Legends erscheint im Herbst 2012.

Update: Der US-amerikanische Versandhändler Amazon.com listet 007: Legends unter dem Titel James Bond 007 Legends Kinect. Ob damit die reguläre Xbox-360-Version gemeint ist, oder ein spezieller reiner Kinect-Ableger ist unklar. Wir rechnen mit einigen Kinect-Features in der Xbox-360-Version.

Ursprüngliche Meldung: Was Anfang dieser Woche noch ein Gerücht war, ist jetzt zum Fakt geworden. Der Publisher Actvision kündigte heute ganz offiziell das Actionspiel 007: Legends für PlayStation 3 und Xbox 360 an. Das Spiel soll Missionen aus sechs klassischen James-Bond-Filmen enthalten und diese mit einer übergreifenden Story miteinander verbinden. Zudem wird es auch Abschnitte geben, die im neuesten Kinofilm »007: Skyfall« angesiedelt sein werden. Welche Filme das konkret sein werden, steht bisher noch nicht fest.

Bei seinen Einsätzen wird der britische Geheimagent Zugriff auf jede Menge Fahrzeuge, Gadgets und Waffen haben - wie zum Beispiel die Walther PPK. Außerdem wird es wieder die aus GoldenEye 007 Reloaded bekannten Mi6-Missionen geben, bei denen ihr euch zusätzlichen Herausforderungen stellen und mit anderen Spielern um Highscores kämpfen könnt.

Des Weiteren arbeitet der Entwickler Eurocom an einem Mehrspieler-Modus, bei dem bis zu vier Teilnehmer im Splitscreen agieren können. Außerdem wird es diverse Online-Modi geben, zu denen allerdings noch keine Details vorliegen.

Der Release von 007: Legends ist für den Herbst 2012 geplant. Ein konkreter Termin steht noch aus.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.