Advent - 2K Games deutet dystopisches Spiel an

Der Publisher 2K Games arbeitet offenbar an einem neuen Spiel mit einem dystopischen Hintergrund. Im Internet ist bereits eine erste Teaser-Webseite aufgetaucht, die jedoch nicht allzu viele Details zum Projekt bereit hält.

von Tobias Ritter,
26.05.2015 08:31 Uhr

Advent lautet ein neues Projekt des Publishers 2K Games. Es handelt sich wohl um ein dystopisches Spiel. Allzu viele Details sind aber noch nicht bekannt.Advent lautet ein neues Projekt des Publishers 2K Games. Es handelt sich wohl um ein dystopisches Spiel. Allzu viele Details sind aber noch nicht bekannt.

Die baldige Ankündigung eines großen AAA-Titels hat 2K Games vor wenigen Wochen versprochen. Nun scheint es bereits soweit zu sein: Per Twitter hat der Publisher etwas kryptisch auf eine neue Webseite verwiesen, auf der ein fiktives Projekt namens Advent Future vorgestellt wird. Die gleichnamige Technologie ermöglicht offenbar die Errichtung neuartiger Städte, die eine globale Gesellschaft von glücklichen und zufriedenen Bürgern erschaffen sollen.

Die sogenannte Advent-Regierung verspricht auf dem Web-Auftritt eine Welt ohne Hunger, Schmerzen, Krankheiten und Kriege. Unter anderem ist die Rede von einem 24-Stunden-Schutz durch Advent-Sicherheitskräfte und einer Advent-Gentherapie, die von sämtlichen Krankheiten befreien soll.

Interessierte Advent-Bürger werden dazu aufgefordert, sich auf eine Art Warteliste für den Einzug in eine der Advent-Städte setzen zu lassen.

Allerdings bekommt die heile Advent-Welt auch erste Risse: Offenbar ist es Hackern gelungen, sich Zugriff auf die Webseite zu verschaffen. Sie warnen unter anderem vor angeblichen Lügen der Advent-Regierung und empfehlen der Welt, Angst vor der Welt von Morgen zu haben.

Offensichtlich hat das neue Spiel von 2K Games also einen dystopischen Hintergrund. Weitere Details zu den Spielinhalten, Features oder dem verantwortlichen Entwicklerteam sind aber noch nicht bekannt. Abhilfe schafft möglicherweise die E3 2015: Die Videospielmesse findet vom 16. bis zum 18. Juni 2015 in Los Angeles statt und dient traditionell als Schauplatz diverser Neuvorstellungen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.