Agony - Bizarres Survival-Spiel mit Dämonen erscheint 2017

Nach der erfolgreichen Finanzierung auf Kickstarter wird das bizarre Survival-Spiel Agony im zweiten Quartal 2017 erscheinen. Doch noch bleibt etwas Zeit, um weitere Stretchgoals zu erreichen.

von Dom Schott,
29.11.2016 11:20 Uhr

Agony - Erweiterter Debüt-Trailer mit neuem Gameplay Agony - Erweiterter Debüt-Trailer mit neuem Gameplay

Es ist ein Spaziergang durch die Hölle, auf den uns das Team von PlayWay mitnehmen möchte und der uns mit Dämonen, Sündern und gefallenen Göttern konfrontieren soll. Agony ist ein ganz besonderes Survival-Spiel, das uns als gepeinigte Seele nach unserer eigenen Lebensgeschichte suchen lässt - und auf dem Weg dorthin dürfen wir so hemmungs- und gewissenlos über so viele Leichen gehen, wie wir wollen.

Dank der überaus erfolgreichen Kickstarter-Finanzierung dürfen wir nun auch mit einem eingegrenzten Release-Zeitraum rechnen: Im zweiten Quartal 2017 sollen wir Agony in Händen halten dürfen und anschließend in unsere Xbox One, PS4 oder den PC schieben. Doch bis dahin kann noch ein weiteres Stretchgoal erreicht werden: Derzeit steht die Kampagne auf Kickstarter bei rund 97.000 US-Dollar (Ursprüngliches Finanzierungsziel: 49.000 US-Dollar). Ab 150.000 US-Dollar würde das Spiel zusätzlich VR-Support anbieten. Bleiben wir also gespannt, mit welchen Inhalten Agony schlussendlich an den Start gehen wird.

Habt ihr bereits einen Blick auf Agony geworfen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...