Alan Wake - Gründe für Exklusivität - Warum gab es keine PS3-Fassung?

Entwickler Remedy klärt endlich über die Gründe der fehlenden PlayStation 3-Version des Horror-Abenteuers Alan Wake auf.

von Michael Söldner,
28.03.2011 09:56 Uhr

Der düstere Actiontitel Alan Wake erschien leider nicht für PlayStation 3. Jetzt klärt Markus Maki von Entwickler Remedy endlich über die Gründe der Xbox 360-Exklusivität auf. So war ursprünglich eine Fassung für die Sony-Konsole angedacht, doch das Angebot von Microsoft für eine exklusive Veröffentlichung sei einfach zu gut gewesen.

"Wir wollten in vielen Bereichen neue Standards setzen. Auf der anderen Seite war uns klar, dass wir nicht alle anderen Entwickler übertreffen konnten. Zum Beispiel mussten wir auf einen Multiplayer-Modus verzichten, da wir hier einfach zu wenig Erfahrung hatten. Unser Deal mit Microsoft schloss eine PS3-Fassung dann letztlich aus", so Maki.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...