Alien Breed: Impact im Test - Test für PSN

Hübsch, aber dumm: In dem optisch feinen Shooter ballert ihr mal wieder wahre Alienhorden über den Haufen.

von Patrick Mittler,
03.09.2010 08:00 Uhr

Die Serie bleibt ihren Wurzeln treu: Auch im neuesten Teil von Alien Breed schlüpft ihr in die Haut eines Space Marines und macht aus der Vogelperspektive Hundertschaften an schleimigen Aliens platt. Wie in unzähligen anderen Titeln der Videospielgeschichte seid ihr der anscheinend einzige Soldat eines Raumschiffs, der bei einem Alienangriff Hirn und Zielwasser noch beisammen hat. Dementsprechend liegt es an euch, die fiesen Extraterrestrischen mit bewährter Zwei-Stick-Steuerung am Fließband umzupusten: Mit links bewegt ihr euch, mit rechts wird gezielt.

Die Stärken von Alien Breed: Impact sind Kennern der Vorgänger auf PC oder Xbox 360 schon bekannt: Eine hübsch detaillierte Grafik, knallige Explosionseffekte, passender Sound und das altbewährte Sammeln und Kaufen von neuer und besserer Ausrüstung. Davon abgesehen wird der Shooter allzu schnell allzu repetitiv. Außer viele Aliens abzuknallen, die strunzdumm auf euch zustürmen, gibt es keine sonderlich herausragenden Momente. Geht einfach dorthin, wo euch das Spiel hinschickt und versorgt alles mit Blei, Granaten, Feuer oder Ähnlichem, was dort so rumkreucht und -fleucht.

Mehr will Alien Breed: Impact auch gar nicht sein: ein linearer, zum größten Teil ziemlich stupider Shooter für Actionfans, die allein oder zu zweit einfach mal gern den Anspruch außen vor lassen und in netter Optik außerirdische Hohlköpfe im Dutzend entsorgen. Zumindest darf auch ein weiterer Spieler ran, entweder lokal oder online. Wem jetzt sofort der Mund wässrig wird, der kann Alien Breed: Impact gleich bedenkenlos downloaden, ansonsten probiert einfach die kostenlose Demoversion aus, die euch durch einen kurzen Abschnitt im Prolog führt.

Alien Breed: Impact

Preis:

14,99 Euro

Spieler:

1 bis 2

HD optimiert:

ja

Speicherplatz:

1.181 MB

Entwickler:

Team 17

Hersteller:

Team 17

USK:

ab 16 Jahren

Wertung:

* * *


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.