Alien: Covenant - Neues Setbild mit Michael Fassbender in neuer Optik

Regisseur Ridley Scott dreht derzeit das Prometheus-Sequel Alien: Covenant mit Michael Fassbender. Ein neues Bild vom Filmset zeigt den David-Darsteller ein wenig verändert und wirft neue Fragen auf.

von Vera Tidona,
16.06.2016 14:40 Uhr

Schauspieler Michael Fasbender aus Prometheus spielt auch im Sequel Alien: Covenant mit - in veränderter Optik.Schauspieler Michael Fasbender aus Prometheus spielt auch im Sequel Alien: Covenant mit - in veränderter Optik.

Die Dreharbeiten zu Ridley Scotts »Alien: Covenant« laufen bereits auf Hochtouren. Zwar gibt es noch nicht viel zu sehen, dennoch hält der Regisseur die Fans mit regelmäßigen Set-Bildern und Meldungen über Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Zuletzt gab es ein erstes Bild mit der Schauspielerin Katherine Waterston.

Mehr dazu: Alien: Covenant - Wichtiges Detail zu Katherine Waterstons Charakter enthüllt?

Das neuste Bild vom Filmset zeigt den Regisseur Ridley Scott mit seinem Hauptdarsteller Michael Fassbender bei den Dreharbeiten. Besonders auffällig ist die optische Erscheinung des Schauspielers, der erneut in seine Rolle als Android David schlüpft. Und während er im Vorgängerfilm »Prometheus« (2012) noch blond war, zeigt das neuste Set-Bild den Star nun mit dunkelbraunen Haaren. Handelt es sich dabei womöglich um eine weitere Inkarnation, die zur Crew der Covenant gehört.

Über die Handlung des Films ist soviel bekannt, dass sie zehn Jahre nach den Ereignissen aus »Prometheus« spielt. Die Crew des Kolonieschiffs Covenant befindet sich auf der Suche nach neuen Welten und landet auf einem fernen und noch unbekannten Planeten. Doch was zunächst einem Paradies gleicht, entpuppt sich schnell als gefährlicher Ort. Dort trifft die Crew auf den Androiden David (Michael Fassbender) als einzigen Überlebenden der gescheiterten Prometheus-Expedition.

Neben Michael Fassbender spielen Katherine Waterston, Danny McBride (Up in the Air) und Demian Bichir (The Hateful Eight) mit.

»Alien: Covenant« bildet den Auftakt einer Trilogie als Verbindung zwischen dem Alien-Prequel »Prometheus« und Ridley Scotts Filmklassiker »Alien« aus dem Jahr 1979. Ein Kinostart ist für den 24. August 2017 vorgesehen.

Alle 6 Bilder ansehen

Prometheus - Trailer zu Ridley Scotts IMAX-Film im Alien-Universum Prometheus - Trailer zu Ridley Scotts IMAX-Film im Alien-Universum


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...