Alienation - Release des PS4-Shooters verschoben

Housemarque hat die Veröffentlichung von Alienation nach hinten verschoben. Statt Anfang März 2016 erscheint der exklusive PS4-Shooter nun erst gegen Ende des Monats.

von Tobias Ritter,
11.01.2016 12:09 Uhr

Alienation erscheint erst drei Wochen später als ursprünglich geplant. Alienation erscheint erst drei Wochen später als ursprünglich geplant.

Die Veröffentlichung von Alienation wurde um drei Wochen nach hinten verschoben: Ursprünglich haben die Entwickler als Release-Termin den 2. März 2016 angegeben. Nun ist es allerdings erst am 23. März 2016 soweit. Das verriet das Entwicklerstudio Housemarque auf die Nachfrage eines Fans per Twitter:

Zu den näheren Gründen für die Release-Verschiebung äußerten sich die Entwickler nicht.

Alienation ist ein exklusiver Twin-Stick-Shooter für die PlayStation 4. Der Spieler übernimmt darin die Rolle eines Söldners und kämpft mit unterschiedlichen Waffen gegen allerlei Kreaturen. Auch Spiele-Sessions mit bis zu drei Freunden sind möglich.

Alienation - Gameplay-Demo vom Dead-Nation-Nachfolger Alienation - Gameplay-Demo vom Dead-Nation-Nachfolger

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...