Angry Birds - Downloads knacken 350-Millionen-Marke

Das Geschicklichkeitsspiel Angry Birds wurde bisher mehr als 350 Millionen Mal heruntergeladen. Auch das Merchandise-Geschäft läuft laut Aussage des Entwicklers sehr gut.

von Andre Linken,
13.09.2011 18:26 Uhr

Der Entwickler Rovio Mobile beziehungsweise dessen General Manager Andrew Slalbow gab jetzt einige interessante Zahlen zu dem ursprünglich für Smartphones entwickelten Geschicklichkeitsspiel Angry Birds bekannt.

Demnach wurde das Spiel mittlerweile plattformübergreifend mehr als 350 Millionen Mal heruntergeladen. Pro Tag verbringen die Leute zusammengerechnet mehr als 300 Millionen Spielstunden damit, liebenswerte Vögel auf fiese Schweine zu schießen. Auch der Verkauf von Plüschtieren aus dem Angry-Birds-Universum läuft laut Aussage von Stalbow sehr gut. Vom Start im Dezember 2010 bis zum März 2011 wurden zwei Millionen Exemplare verkauft. Derzeit wandern pro Monat jeweils eine Millionen Kuscheltiere über die virtuelle Ladentheke.

In der Zukunft will Rovio Mobile sowohl das Merchandise-Geschäft rund um Angry Birds als auch die Marke an sich weiter ausbauen.

» Den Test von Angry Birds auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...