Ark: Survival of the Fittest - Free2Play-Ableger kommt bald auf die PS4

Ark: Survival of the Fittest hat einen Release-Termin auf der PlayStation 4: Noch im Sommer 2016 erscheint das Free2Play-Battle-Royale-Spiel für die Sony-Konsole. Auch eine Liga und Geldpreise sind geplant.

von Tobias Ritter,
22.04.2016 10:10 Uhr

Ark: Survival of the Fittest kommt im Juli 2016 auf die PlayStation 4 - inklusive Survivor-League und Geldpreisen. Ark: Survival of the Fittest kommt im Juli 2016 auf die PlayStation 4 - inklusive Survivor-League und Geldpreisen.

Vor etwa einem Monat hat Wildcard Studios mit Ark: Survival of the Fittest einen Free2Play-Battle-Royale-Ableger seines Survival-Spiels Ark: Survival Evolved angekündigt - und zwischenzeitlich eine Early-Access-Version auf dem PC veröffentlicht. Schon bald ist das kostenlos nutzbare kompetitive Spiel aber auch auf der PlayStation 4 verfügbar: Am 19. Juli 2016 ist der Release auf der Sony-Konsole geplant.

Geldpreise, Einladungsturniere und natürlich Dinosaurier erwarten dann auch die PS4-Spieler. Zunächst erfolgt jedoch der Spawn in der Spielwelt: Halbnackt und mit einer Gruppe von Gegnern. In der Multiplayer-Online-Survival-Arena gibt es dann Kriegsbeile, einen Amboss, Pfeile, einen Triceratops, Gewehre, ein oder zwei Sprengladungen, einige Stegosaurier, ein Scharfschützengewehr und vieles mehr, um sich der lästigen Feinde zu entledigen.

Wer am Ende als einziger Stamm übrig bleibt, gewinnt.

"Zähmt Dinosaurier, stellt Rüstungen her, schmiedet Waffen, sammelt Ressourcen, errichtet Lager, schließt Freundschaften und metzelt ein paar Bobs (ARKs Bezeichnung für Neulinge) nieder. Alles in der beileibe umfangreichsten Kampfarena, die es jemals für Videospielsysteme gegeben hat. Der Umfang und die Tiefe der Strategie, genauso wie die Vielfalt der potenziellen Wege zum Sieg, sind enorm. "

Für später geplant sind zudem Features wie Splitscreen, LAN-Party-Support und Bots für Offline-Herausforderungen. Hinzu kommt die Survivor-League extra für das PS4-System - das bedeutet jeden Monat Geldpreise für die besten Spieler.

Wie es um die Xbox-One-Version von Ark: Survival of the Fittest steht, bleibt zunächst unklar. Bei der ersten Ankündigung hieß es noch, dass das Spiel auf beide Konsolensysteme kommen werde. Auch zu Ark: Survival Evolved haben sich die Entwickler nicht weiter geäußert. Das Grundspiel sollte eigentlich ebenfalls im Sommer 2016 für die PlayStation 4 erscheinen - auf der Xbox One ist es bereist in der Early-Access-Phase.

Ark: Survival of the Fittest - Ankündigungstrailer zur PlayStation-4-Version Ark: Survival of the Fittest - Ankündigungstrailer zur PlayStation-4-Version

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...