Armored Core: Verdict Day - Für Nordamerika & Europa bestätigt; Release-Zeitraum; erste Screenshots

Publisher Namco Bandai bestätigte nun die Veröffentlichung des Mech-Actionspiels Armored Core: Verdict Day für Europa und Nordamerika noch in diesem Jahr. Zudem sind erste Details zum Inhalt sowie Screenshots aufgetaucht.

von Sebastian Klix,
23.02.2013 15:31 Uhr

Vor wenigen Tagen kündigte Entwickler FromSoftware den neusten Teil der Armored Core-Reihe für PlayStation 3 und Xbox 360 an, Armored Core: Verdict Day. Zumindest für Heimatland Japan. Nun folgte von Publisher Namco Bandai auch schon die offizielle Ankündigung für Europa und den nordamerikanischen Raum.

Ebenfalls dazu gab es einen groben Release-Zeitraum. So müssen wir nicht etwa bis 2014 warten, sondern lediglich bis Herbst 2013. In Nordamerika hingegen soll Armored Core: Verdict Day bereits im Sommer dieses Jahres erscheinen. Die Entwicklung scheint also bereits recht weit fortgeschritten zu sein. Entsprechend wurden nun auch die ersten Screenshots geliefert, die sowohl Ingame-Szenen, Bilder aus den Menüs sowie Ausschnitte aus den Zwischensequenzen zeigen.

Armored Core: Verdict Day soll kein Spin-Off der Reihe werden sondern ein vollwertiger Nachfolger zu Armored Core 5 von März 2012. So sollen sich aus diesem sogar Speicherstände in Verdict Day übertragen lassen um etwa seinen liebgewonnenen Mech weiterhin zu benutzen.

Verdict Day legt dabei einen starken Fokus auf Koop-Modus und kompetitive Mehrspieler-Partien, will aber auch durch eine ordentliche künstliche Intelligenz Einzelspieler zufrieden stellen. Teams lassen sich aus bis zu 20 Mitgliedern formen, um einer der Fraktionen beizutreten und im persistenten Multiplayer anderen Teams Territorien abzujagen. Ebenfalls wieder mit an Bord ist zudem der Operator-Modus aus Armored Core 5.

Armored Core: Verdict Day - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.