Batman - Gerücht: Neues Spiel wohl ohne den Arkham-City-Autor

Paul Dini, der Autor hinter dem Actionspiel Batman: Arkham City, wirkt nicht am neuen Batman-Spiel mit. Das geht aus einem Tweet hervor.

von Andre Linken,
03.08.2012 16:05 Uhr

Paul Dini schreibt wohl nicht die Story zum neuen Batman-Spiel.Paul Dini schreibt wohl nicht die Story zum neuen Batman-Spiel.

Vor fast einem Monat hatten wir darüber berichtet, dass der Entwickler Rocksteady Studios angeblich an einem weiteren Batman-Spiel arbeitet. Dem Gerücht zufolge handelt es sich dabei um ein sogenanntes Prequel, das die Vorgeschichte von Batman: Arkham Asylum erzählt und von der DC-Comicserie »Silver Age« aus den 1950er-Jahren inspiriert ist.

Eine offizielle Bestätigung seitens Rocksteady Studios liegt bisher zwar noch nicht vor. Allerdings hat sich jetzt der Autor Paul Dini zu Wort gemeldet, der für die Story von Batman: Arkham City verantwortlich war. In einem aktuellen Tweet erklärte Dini, dass er nicht am »neuen Batman-Spiel« arbeitet.

Ob er tatsächlich die Wahrheit sagt oder dies nur ein kleines Ablenkungsmanöver ist, muss die Zukunft zeigen. Sobald diesbezüglich neue Informationen vorliegen, findet ihr diese umgehend auf GamePro.de.

Die Geschichte der Batman-Spiele - Teil 1 Die Geschichte der Batman-Spiele - Teil 1


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...