Batman: Arkham City - Offizielle App für iOS-Geräte veröffentlicht

Auf iPad, iPod touch und iPhone könnt ihr ab sofort über eine virtuelle Karte von Arkham City Ausschau nach den im Spiel versteckten Extras halten.

von Denise Bergert,
25.10.2011 09:37 Uhr

Anlässlich des Release von Batman: Arkham City am vergangenen Wochenende hat Publisher Warner heute eine passende iOS-App zum Spiel veröffentlicht. Die Anwendung läuft auf iPad, iPhone und iPod touch und verschafft euch einige Vorteile in den Konsolen- als auch der PC-Version des neuen Flattermann-Abenteuers.

Die von Dorling Kindersley entwickelte App beinhaltet eine virtuelle Karte von Arkham City, auf der alle 350 Extras und Riddler-Rätsel im Spiel markiert sind. Mit dem digitalen Begleiter dürfte euch also kein Versteck mehr entgehen. Im vergangenen Monat hatte Publisher Deep Silver mit der Dead Island Map App bereits einen ähnlichen Vorstoß auf den Mobile-Sektor gewagt.

» Den Test von Batman: Arkham City auf GamePro.de lesen

» Das Test-Video von Batman: Arkham City auf GamePro.de ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.