Batman: Arkham Origins - Entwickler arbeiten an zwei neuen DC-Comics-Spielen

Bei Warner Bros. Montreal arbeitet man nach Batman: Arkham Origins noch an zwei weiteren Spielen auf Basis des Superhelden-Universums von DC Comics. Details gibt es noch keine, es wird aber über Superman und Suicide Squad spekuliert.

von Tobias Ritter,
01.12.2015 14:15 Uhr

Warner Bros. Montreal arbeitet an zwei neuen DC-Comics-Videospielen. Gehört Batman v Superman dazu?Warner Bros. Montreal arbeitet an zwei neuen DC-Comics-Videospielen. Gehört Batman v Superman dazu?

Das Entwicklerstudio Warner Bros. Montreal, zuletzt insbesondere durch das 2013 veröffentlichte Batman: Arkham Origins in Erscheinung getreten, hält offenbar auch bei seinen kommenden zwei Projekte am DC-Comics-Universum fest. Das geht aus einer Stellenausschreibung auf der offiziellen Webseite des Unternehmens hervor.

Dort heißt es, dass man derzeit zwei größere Triple-A-Titel in Arbeit habe, die beide darauf aus seien, das DC-Comics-Universum weiter auszubauen. Offenbar gibt es innerhalb des Studios im Moment elf offene Positionen zu besetzen, darunter Grafiker, Programmierer und Animations-Designer.

Um welche Spiele es sich hierbei konkret handelt und auf welchen DC-Marken sie basieren sollen, verriet Warner Bros. Montreal bisher nicht. In Anbetracht der kommenden Kinofilme des Comicverlags dürften aber Superman, Suicide Squad oder sogar ein neuer Batman-Arkham-Titel gute Chancen haben.

Batman: Arkham Origins Blackgate Deluxe Edition - Test-Video zur HD-Version Batman: Arkham Origins Blackgate Deluxe Edition - Test-Video zur HD-Version

Alle 86 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...