Battleborn - Die Helden: Guides zu allen Angreifern

In Battleborn teilen sich die Helden in insgesamt 3 Gruppen: Angreifer, Verteidiger und Unterstützer. In unserer großen Guide-Übersicht stellen wir alle kampfstarken Angreifer und ihre Skills vor.

von Jochen Redinger,
23.02.2016 18:00 Uhr

Während wir Battleborn spielen und uns noch weiter in die Feinheiten der einzelnen Helden vertiefen, werden auch ihre Guides Stück für Stück erweitert und vertieft.

Die Spielvorschläge, die wir dabei geben, entsprechen zum einen den maximalen Synergieeffekten der Skills und zum anderen unserer eigenen Spielweise - wer andere interessante Ideen hat, kann sie uns gern in den Kommentaren mitteilen!

Battleborn
Genre: Action
Release: 03.05.2016

Deande

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Stealth, Assassin
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Rangstufe ODER »Der Heliophag« auf »Schwierig« abschließen
  • Hintergrund: Deande, die einst den Schweigenden Schwestern der Jenneriten angehörte, wurde durch ihr Geschick in der Diplomatie und der Intrige in die Position einer Meisterspionin für das Jenneriten-Reich befördert. Als Rendain jedoch das Universum verriet, tat Deande sich mit Trevor Ghalt und anderen zusammen, um einen Widerstand gegen den alles verzehrenden Tyrannen zu leiten. Dank ihrer exzellenten Tarnung und der Präzision ihres Klingenfächers gehört Deande zu den tödlichsten Attentätern, die dieses gewaltige Reich jemals hervorgebracht hat.

Passive Eigenschaft

Überraschungsmoment

Enttarnung verstärkt die nächsten Angriffe und Skills für 3 Sekunden um 25%

Primärer Angriff

Tessurim-Kriegsfächer

Schnelle Komboattacken im Nahkampf oder Fächerwürfe auf Distanz

Talent

Diplomaten-Kriegsgewandung

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Schaden oder Mobilität

Aktive Fähigkeit #1

Holozwilling

Aktiviert die Tarnung und erschafft einen schwächeren Doppelgänger, der beim Tod oder nach 8 Sekunden explodiert und 200 Schaden anrichtet. Der Zwilling hat 20% von Deandes Leben und 25% ihres Schadens

Aktive Fähigkeit #2

Salven-Vorstoß

Ansturm, der 200 Schaden anrichtet, Gegner zurückschleudert und den Schaden des Ziels um 30% senkt

Ultimative Fähigkeit

Blinzelsturm

Reiht im Gebiet vor Deande 10 schnell aufeinander folgende Angriffe mit jeweils 50 Schaden aneinander, die betäuben. Trifft maximal 5 Feinde

Einschätzung: Deande hat als Tarnkämpferin und Spionin vor allem ein Problem: Einmal im Kreuzfeuer ist sie schnell erledigt. Deshalb verbessern wir sie vor allem auf Lebensdiebstahl und Ablenkung, um möglichst lange zu überleben.

Leben saugen wir dank »Saugender Stahl« (Stufe 3) und »Entzugs-Vorstoß« (Stufe 4) sowohl mit unseren Fächerangriffen als auch mit dem »Salven-Vorstoß« ab. Diesen Effekt verstärken wir noch zusätzlich, indem wir deren Schaden mit »Salven-Schläger« (Stufe 6) und »Fächerkrieg« (Stufe 7) erhöhen.

Zusätzlich verbessern wir unsere Holo-Zwillinge, damit sie uns schnell in eine beliebige Richtung vorstoßen lassen (»Doppelter Ärger«, Stufe 1), mehr Schaden anrichten (»Ohne Sicherung«, Stufe 2) und schneller wieder eingesetzt werden können (»Verbesserte Holografik«, Stufe 9).

Helix-Skillbäume: »Die Klinge in deinem Rücken« oder »Das Flüstern in deinem Ohr«

Battleborn - Charakter-Trailer zur Heldin Deande Battleborn - Charakter-Trailer zur Heldin Deande

Caldarius

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Skirmisher
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Rangstufe ODER »Der Abtrünnige« abschließen
  • Hintergrund: Caldarius hat seinen Namen, Ruhm und ewige Erhabenheit in den Jenneriten-Kampfarenen gewonnen. Die düsengetriebene J-HTX-Angriffspanzer-Rüstung der Jenneriten-Schock-Soldaten macht Caldarius brutal effizient bei überfallartigen Nahkampfangriffen.

Passive Eigenschaft

Schwerkraftmanipulatoren

In der Luft nochmals in eine beliebige Richtung springen

Primärer Angriff

TMP

Schnelle Schüsse mit der Maschinenpistole auf mittlere Distanz

Sekundärer Angriff

J-HTX Angriffspanzer

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Schaden oder Mobilität

Aktive Fähigkeit #1

Schwerkraftschub

Schneller Vorstoß, der beim Zusammenstoß mit einem Ziel 134 Schaden anrichtet

Aktive Fähigkeit #2

Blendgranate

Granate, die Gegner 1 Sekunde lang blendet und beim Aufschlag 134 Schaden verursacht

Ultimative Fähigkeit

Luftangriff

Caldarius steigt 1 Sekunde lang auf und schlägt nach erneuter Skill-Aktivierung für 334 Schaden auf

Einschätzung: Caldarius ist ein hochmobiler Kämpfer, mit dem wir Gegner beständig stören und mit schnellen Sprüngen und Angriffen erledigen.Je nachdem, wie wir am liebsten spielen, tun wir das eher im Nahkampf, aus mittlerer Distanz oder wechseln ständig zwischen beiden Kampfweisen.

Um dem Gegner ohne Unterlass Schaden zuzufügen, verbessern wir den »Schwerkraftschub«, sodass er sofort unsere Feuerwaffe nachlädt (»Energiekaskade«, Stufe 1) und uns nach dem Aufprall in die Luft und so aus dem feindlichen Feuerbereich schleudert (»Rückzugsstrategie«, Stufe 2) - dort oben steuern wir dann sofort mit den Schubdüsen nach und setzen dem Feind weiter zu!

Unser Störpotenzial erhöhen wir zusätzlich, indem wir aus der Blendgranate mit »Blendgranaten-Sperrfeuer« (Stufe 4) eine Folge von Aufschlägen machen, die sich sogar gegen bewegliche Ziele nachjustieren lassen und den Schaden maximieren. Deshalb senken wir auch die Abklingzeit der Granaten (»Schnelle Kontrolle «, Stufe 6) und vergrößern ihren Wirkungsbereich (»Lichtexplosion«, Stufe 9).

Helix-Skillbäume: »MobileRüstung« oder »Schock-Soldat«

Caldarius – Hochmobiler Kämpfer auf kurze bis mittlere Distanz, der Gegner mit Blendgranaten stört.Caldarius – Hochmobiler Kämpfer auf kurze bis mittlere Distanz, der Gegner mit Blendgranaten stört.

Rath

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Assassin
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Keine
  • Hintergrund: Verod Rath ist kein Vampir, auch wenn er das oft zu hören bekommt. Rath ist ein meisterhafter Klingenschmied und ein Schwertkämpfer des Jenneriten-Imperiums. Einst gehörte er zu den Hütern der Klinge - die Elitewache von Kaiserin Lenore. Rath ist ein wahrer Kampfkünstler und setzt seine drei Energieklingen mit tödlicher Sicherheit ein.

Passive Eigenschaft

Genetik-Sauger

Angriffe mit der Waffe geben 8% ihres Schadens als Heilung zurück, Angriffe mit Skills 10%

Primärer Angriff

Axiom und Ordnung

Schnelle Komboangriffe oder Schwertschwünge mit Flächenschaden

Talent

Klingenträger-Robe

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Schaden oder Mobilität

Aktive Fähigkeit #1

Kreuzklinge

Schleudert zwei Klingen vor sich, die in einer geraden Linie 200 Schaden anrichten

Aktive Fähigkeit #2

Katalytischer Schmetterer

Erzeugt eine Schockwelle vor sich, die Zielen 133 Schaden zufügt und sie in die Luft schleudert.

Ultimative Fähigkeit

Furchtwind

Rath wirbelt nach kurzer Vorbereitungszeit 4 Sekunden lang im Kreis und verursacht bei allen Feinden in Nahkampfreichweite 83 Schaden pro Treffer

Einschätzung: Wenn wir mit Rath in die Schlacht ziehen, müssen wir uns im Grunde nur entscheiden, ob wir unseren Lebensdiebstahl eher auf automatische Angriffe verlegen (»Kein Vampir«, Stufe 5) oder ihn bei Skill-Einsatz erhöhen (»Profi-Sauger«, Stufe 5). Im ersten Fall ist die Heilung stetiger, aber schwächer, im zweiten stärker an die Abklingzeiten unserer Fähigkeiten gebunden und mächtiger.

Je nachdem, was wir wählen, lohnt es sich, den Schaden der Nahkampfattacken zu verbessern (»Auf den Punkt«, Stufe 7) und zusätzliche Komboschläge einzustreuen (»Dreh zum Sieg«, Stufe 3). Um nah am Gegner zu bleiben, verlangsamen wir ihn mit »Verlangsamender Schlag« (Stufe 1) und verbessern den »Katalytischen Schmetterer« mit einem Angriffssprung (»Purpur-Schnelligkeit«, Stufe 4).

Wählen wir die Skill-Heilung, senken wir so oft wie möglich die Abklingzeiten unserer Fähigkeiten, etwa mit »Kreuzschnell« (Stufe 8) und »Rasender Schmetterer« (Stufe 9), der nach einem Kill mit dem Schmetterer die Abklingzeit der Ultimate verkürzt.

Helix-Skillbäume: »Assassine« oder »Schwertkämpfer«

Rath – Nahkämpfer mit hohem Flächenschaden und dauerhaftem Lebensdiebstahl.Rath – Nahkämpfer mit hohem Flächenschaden und dauerhaftem Lebensdiebstahl.

Orendi

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Skirmisher
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Keine
  • Hintergrund: Die verwirrte und schwer einschätzbare Orendi, die sogar von Mitgliedern unserer eigenen Fraktion gefürchtet wird, kanalisiert mächtige, an Zauberei grenzende Energien, um sich im Kampf gegen die größten Feinde des Universums zu testen. Ihr Titel »Chaos-Hexe« ist mehr als verdient.

Passive Eigenschaft

Gnosis

Mit dem Einsatz von »Aufhebung« wird die Abklingzeit von » Schattenfeuer-Pfeiler« um 8 Sekunden gesenkt

Primärer Angriff

Chaosblitze

Schnelle beidhändige Blitze oder gleichzeitiger Sekundärangriff mit allen 4 Armen gleichzeitig

Talent

Chaosmagie

Fähigkeiten lassen sich modifizieren, um Abklingzeiten zu reduzieren oder zusätzliche Effekte auszulösen

Aktive Fähigkeit #1

Aufhebung

Rückwärtsschub, der 67 Schaden anrichtet

Aktive Fähigkeit #2

Schattenfeuer-Pfeiler

Nach 1,5 Sekunden Vorbereitungszeit wird eine Schattensäule erzeugt, die 300 Schaden in einem kleinen Gebiet verursacht

Ultimative Fähigkeit

Paradigmenwechsel

Erzeugt einen Energieschwall vor Orendi, der getroffenen Feinden 500 Schaden zufügt

Einschätzung: Bei Orendi dreht sich alles um den schnellen und massiven Einsatz von Zaubern, die wechselseitig die Abklingzeiten verringern. Standardmäßig funktioniert das mit »Aufhebung« und dem »Schattenfeuer-Pfeiler«, wir können diesen Effekt jedoch noch erweitern.

»Doppelpfeiler« (Stufe 4) lasst uns den Pfeiler nach Aktivierung gleich noch mal in schwächerer Form einsetzen, »Progno-Kombo« (Stufe 5) lässt den Pfeiler die Abklingzeit von »Aufhebung« senken. Zu guter Letzt wählen wir als Verbesserung für die Ultimate noch »Herrschaft des Chaos« (Stufe 10), um den Pfeiler sofort wieder verfügbar zu machen.

Sind die Fähigkeiten auf Schnelleinsatz geeicht, können wir den Rest der Verbesserungen in Schadensverbesserungen oder bessere Fluchtmöglichkeiten wie »Lass uns hüpfen« (Stufe 3) stecken. Außerdem kann es sehr nützlich sein, allen Fähigkeiten einen Prozentsatz an Heilung zu verleihen (»Essenzdiebstahl, Stufe 7), wenn wir keinen Heiler im Team haben oder oft im Fokus stehen.

Helix-Skillbäume: »Chaos« oder »Gemetzel«

Orendi – Magierin mit Flächenschaden, die durch Fähigkeiten Cooldowns verkürzt.Orendi – Magierin mit Flächenschaden, die durch Fähigkeiten Cooldowns verkürzt.

Shayne & Aurox

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Stealth, Initiator
  • Schwierigkeit: Komplex
  • Freischaltung: Rangstufe ODER 5 Koop-Partien abschließen
  • Hintergrund: Gebunden durch eine unbehagliche Allianz sind diese 16 Jahre alte, Bumerang-werfende Punkerin und ihr Gefährte, ein omnidimensionaler Schrecken, eines der besten Kämpferteams der Abtrünnigen. Shayne und Aurox sind allein schon beeindruckend, aber zusammen Furcht erregend und kämpfen nur für sich selbst - so mögen sie es.

Passive Eigenschaft

Flinkfüßig

Sind Shayne und Aurox getrennt, bewegt sich Shayne für 2 Sekunden 30% schneller

Primärer Angriff

Aurox

Der Djinn auf Shaynes Rücken schlägt im Nahkampf zu

Talent

Shaynes Bumerang

Wurfgeschoss für mittlere Distanzen

Aktive Fähigkeit #1

Schattenschlag

Tarnt das Duo für 5 Sekunden und richtet im Umkreis 133 Schaden an, wenn der Effekt ausläuft oder mit erneuter Aktivierung beendet wird

Aktive Fähigkeit #2

Greifen

Aurox stürmt auf ein Ziel zu, fügt ihm 200 Schaden und zieht es zu Shayne heran

Ultimative Fähigkeit

Tag-Team

Aurox richtet an der Zielposition über 5 Sekunden 418 Schaden an und schleudert Feinde nach Ablauf der Zeit in die Luft

Einschätzung: Für Shayne & Aurox gilt vor allem eins: nicht übermütig werden und flüchten, wenn die Lage sich dreht. Sofort! Wozu haben wir denn sonst einen Tarnskill! Tatsächlich haben wir bei den Helix-Verbesserungen die Wahl zwischen Draufgängertum und Sicherheit - je nachdem, ob ein Heiler mitkämpft oder nicht, entscheiden wir uns für das eine oder andere.

So wählen wir beispielsweise zwischen einem Flächeneffekt während der Tarnung (»Aura des Nervtötens«, Stufe 1) oder einem Schildboost, wenn wir einen Gegner mit Greifen erwischen (»Begrüßungskomitee«, Stufe 1). Zudem können wir Gegner effektiv stören und uns selbst schützen, wenn wir sie mit Greifen und »Unten halten« (Stufe 4) nicht heranziehen, sondern kurzzeitig aus dem Spiel nehmen.

Wir können allerdings auch zum perfekten getarnten Hitman werden, indem wir den Initialschaden aus der Tarnung erhöhen (»Überraschungsparty«, Stufe 2) erhöhen und den Effekt allgemein verstärken (»Djinn ins Gesicht«, Stufe 8). Lassen wir unsere Ultimate dann noch Gegner verlangsamen und heranziehen (»Aurox winkt«, Stufe 10), kann uns kaum jemand entkommen.

Helix-Skillbäume: »Spaß« oder »Spiele«

Whiskey Foxtrot

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Versatile, Assassin
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Rangstufe ODER 15 Siege erringen
  • Hintergrund: Anders als sein Klon-Gegenstück Oscar Mike stammt Whisky Foxtrot (Einheit WF02-1221) aus einer Serie fehlerhafter Soldaten, von denen nur noch er am Leben ist. Als ihn die Friedenshüter nicht wollten, schloss sich Foxtrot den Abtrünnigen nach ihrer Ankunft bei Solus an.

Passive Eigenschaft

Kampfrhythmus

Gewährt nach einem Kill für 10 Sekunden 25% höheren Schaden

Primärer Angriff

UPR-SL3 Taktisches Gewehr

Feuerstöße auf mittlere Distanzen

Talent

UPR-RDC Kampfrüstung

Modifizierbare Kampfrüstung

Aktive Fähigkeit #1

Haftbombe

Bombe, die an Feinden und Oberflächen klebenbleibt und nach 3 Sekunden 200 Flächenschaden verursacht

Aktive Fähigkeit #2

Schrottkanone

Fügt einem einzelnen Ziel 133 Schaden zu

Ultimative Fähigkeit

Überladung

Umgeht die Burst-Feuer-Einstellung und erlaubt für 75 Schuss Dauerfeuer

Einschätzung: Da Whiskey Foxtrot die Tarnfähigkeit seines Klonbruders Oscar Mike fehlt, verlassen wir uns im Kampf ganz darauf, Feinde schnell auszuschalten, um uns zu schützen. Zum Glück haben wir dafür genau die richtigen Werkzeuge dabei!

Ob wir lieber die »Haftbombe« einsetzen und verbessern oder die »Schrottkanone«, bleibt uns überlassen, beide haben interessante Möglichkeiten in petto. Für die Bombe erhöhen wir beispielsweise den Schaden (»Stärkere Haftbomben«, Stufe 9), fügen einen Verlangsamungseffekt hinzu (»Runtergezogen«, Stufe 1) oder lassen sie schon vor der Explosion Leben und Schilde absaugen (»Kleben und auszehren«, Stufe 4).

Die Kanone dagegen verbessern wir auf Schaden und Überlebensfähigkeit, indem wir etwa beim Schuss den Gegner wegstoßen (»Hau ab«, Stufe 1) und uns gleichzeitig nach hinten schleudern (»Rückschlag«, Stufe 6). Beim Schaden müssen wir uns allerdings entscheiden, ob wir lieber genau schießen (»Geschütz für große Reichweite«, Stufe 8) oder unsere Schrapnelle streuen (»Streuschuss«, Stufe 8).

Helix-Skillbäume: »Töten« oder »Mehr töten«

Marquis

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Territorial, Sniper
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Keine
  • Hintergrund: Marquis d'Calibre war einst Phoebes Butler, bis er auf den Anführer der LLC-KI Magna Carta traf und seine Persönlichkeit veränderte. Jetzt ist er ein High-Society-Soziopath und setzt den ungewaschenen Massen mit seinem Scharfschützen-Spazierstock, der Penner-Parade und seiner ebenso explosiven wie temperamentvollen mechanischen Eule Houdini zu.

Passive Eigenschaft

Eins, Zwei, Stirb

Jeder dritte Scharfschützenschuss auf das gleiche Ziel richtet 50% Bonusschaden an

Primärer Angriff

Penner-Parade

Revolver im Nahkampf, Scharfschützengewehr mit Zielfernrohr im sekundären Modus

Talent

Titan-Dandy MK VI

Elegantes, aber nicht besonders widerstandsfähiges Roboter-Chassis

Aktive Fähigkeit #1

Zeitverzerrung

Gegner in einem mittelgroßen Bereich werden 6 Sekunden lang verlangsamt

Aktive Fähigkeit #2

Raubtier-Angriff

Schickt eine Robo-Eule zum Zielort, die Gegner aufdeckt und für 133 Schaden mit ihnen zusammenstößt. Bis zu 3 Eulen können gleichzeitig aktiv sein

Ultimative Fähigkeit

Penner-Knaller

Feuert nach Aufladung einen einzelnen starken Schuss mit 375 Schaden ab, der Bonusschaden verursacht, je länger er fliegt

Einschätzung: Scharfschützengentleman Marquis kann sich bei der Auswahl seiner Verbesserungen entscheiden, ob er lieber mit »Zeitverzerrung« Gegner stört oder ihnen mit »Raubtier-Angriff« direkten Schaden zufügt - sein Markenzeichen, das verzierte Gewehr, bildet so oder so das Rückgrat seiner Spielweise.

Marquis' zahme Robo-Eule Houdini können wir so verbessern, dass sie schneller und ohne Kollisionen zum Feind kommt (»Phasenflieger«, Stufe 2), mehr Schaden anrichtet (»Der noch größere Houdini«, Stufe 1) und am Zielort Schadensflächen hinterlässt (»Kleine Eule, große Wirkung«, Stufe 8). Alternativ können wir sie mit »Warnruf« (Stufe 8) ein Gebiet bewachen lassen, während wir uns woanders um den Feind kümmern.

Wer lieber mit der Uhr herumspielt, stärkt die Zeitschleife mit Schaden (»Zeit-Totschläger«, Stufe 4) oder vergrößert ihren Fähigkeitenradius (»Große Sache«, Stufe 4). Als besonderen Bonus verleihen wir ihr außerdem die Fähigkeit, Verbündete zu beschleunigen (»Hasten statt Rasten«, Stufe 1) - so erringen wir erst einen Sieg und rücken dann rasch weiter vor!

Helix-Skillbäume: »Schlachtklugheit« oder »Bedeutsames Feld«

Phoebe

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Brawler, Assassin
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Rangstufe ODER 50 Spieler ausschalten
  • Hintergrund: Man sollte die Erfinderin, Abenteurerin und Erbin eines der größten Familienvermögen im Last Light Consortium, Phoebe Elizabeth Audelia Hemsworth die Vierte nicht unterschätzen. Sie ist stets bereit, sich in Abenteuer zu stürzen und konnte es nicht erwarten, dem Universum mit ihrem Multiphasenschwert Addonexus zu Hilfe zu eilen, wegen dem sie unter Freunden auch »die Magierklinge« genannt wird. Phoebe ist angetrieben von ihrer Faszination für Eldrid-»Magie«.

Passive Eigenschaft

Wahrer Schlag

Per Sekundärangriff mit dem Rapier macht Phoebe einen schnelle Ausfallschritt in eine beliebige Richtung

Primärer Angriff

Fünf Tugenden

Schnelle Rapierangriffe im Nahkampf

Talent

Technokratie

Modifizierbare Rüstung und Waffen mit Fokus auf Schaden oder Überlebensfähigkeit

Aktive Fähigkeit #1

Phasentor

Teleportiert Phoebe nach kurzer Vorbereitungszeit zum Ziel und richtet dort an allen Gegnern im Umkreis 134 Schaden an

Aktive Fähigkeit #2

Klingentanz

Schleudert 4 Rapiere auf den Feind, von den jedes 34 Schaden verursacht

Ultimative Fähigkeit

Klingenkaskade

Ruft in einem großen Gebiet herabstürzende Rapiere herbei, die über 5 Sekunden 167 Schaden anrichten

Einschätzung: Meisterduellantin Phoebe teilt zwar ordentlich aus, ist dafür aber auch anfällig für Feindfeuer. Wir müssen also zwischen zwei Pfaden wählen: Gegner noch schneller erledigen und so das Risiko der Gegenwehr minimieren oder lieber auf Nummer Sicher gehen und die eigene Verteidigung stärken.

Dazu nutzen wir in beiden Fällen vor allem das Phasentor, das wir als vorsichtiger Spieler unsere Schilde schneller aufladen (»Schildresonatoren«, Stufe 2) und unsere Geschwindigkeit erhöhen lassen (»Aggressiver Vorstoß«, Stufe 1). Mit einer Vergrößerung seiner Reichweite schaffen wir uns außerdem ein weiteres Fluchtfenster (»Wissenschaftliche Methode«, Stufe 8).

Als aggressiverer Spieler nutzen wir das Tor, um beim Austritt mit »Phasenverzerrung«(Stufe 2) Feind in der Nähe zu verlangsamen und stärken seine allgemeine Effektivität mit »Phasenstabilität« (Stufe 8) und »Kernüberladung« (Stufe 7), das den Schaden all unserer Skills erhöht.

Helix-Skillbäume: »Wissenschaftlicher Fortschritt« oder »Die Kunst des Kampfes«

Phoebe – Filigrane Schwertmeisterin, die auf schnelle Attacken und hohe Mobilität setzt.Phoebe – Filigrane Schwertmeisterin, die auf schnelle Attacken und hohe Mobilität setzt.

El Dragón

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Skirmisher
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Rangstufe ODER 5 Spiele mit LLC-Helden gewinnen
  • Hintergrund: Francesco Drake stand bis zu seinem letzten Match an der Spitze der LLC-Wrestlingszene, als der abtrünnige ISIC ihm seinen Titel abnahm ... und seine Arme. Mit Kybernetik-Prothesen ausgestattet kämpft El Dragon nun für die Battleborn und wartet geduldig auf die Revanche gegen seinen Erzfeind.

Passive Eigenschaft

Unangefochtener Titel

Jeder Kill verleiht El Dragón einen stapelbaren Buff mit 3% mehr Schaden. Der Buff ist bis zu 10mal stapelbar, wird aber beim Tod um die Hälfte reduziert

Primärer Angriff

M-RBX-Kybernetik-Arme

Schnelle Nahkampf-Komboattacken oder starker sekundärer Klatscher. Aus dem Sprint heraus wird der Angriff zum Dropkick

Talent

CWF-Meisterschaftsgürtel

Gürtel des Champions, der Kampfeigenschaften verbessert

Aktive Fähigkeit #1

Umrennen

Vorsturm mit ausgestreckten Armen, der Gegnern im Weg 67 Schaden zufügt. Während En Fuego aktiv ist, wird der Skill zum Sprung mit massivem Einzelschaden

Aktive Fähigkeit #2

Drachen-Platscher

Springt in die Luft und wählt mit erneuter Aktivierung den Landeort aus. Fügt Feinden beim Aufprallort 200 Schaden zu und lähmt sie zusätzlich, wenn En Fuego aktiv ist

Ultimative Fähigkeit

En Fuego

Explosion, die 500 Schaden im Umkreis verursacht und 10 Sekunden lang alle Attacken und Skills verstärkt

Einschätzung: Der Wrestler mit den Robo-Armen ist spielerisch herausfordernder als beispielsweise Rath, weil er zwar im Nahkampf antreten muss, aber erst sehr spät Zugriff auf Selbstheilungsfähigkeiten bekommt. Bis dahin müssen wir vorsichtig vorgehen, zumal wir die Stärkungsstapel von »Unangefochtener Titel« nicht leichtfertig verlieren wollen.

Um uns zu schützen, wählen wir deshalb im Zweifel immer die Verbesserung, die Schaden vermindert oder uns schneller aus dem Kampf retten kann. »Das Comeback« (Stufe 1) verringert den Schaden, den Gegner uns zufügen, wenn wir mitten unter sie geplatscht sind, »Schwung« (Stufe 2) macht den Skill für jedes getroffene Ziel schneller wieder einsatzbereit und uns schneller, wenn wir nach dem Einsatz abhauen müssen. »Schwergewicht« (Stufe 5) reduziert den genommenen Schaden noch weiter.

Auf Stufe 8 und 9 schalten wir dann mit »Herz des Champions« und »Rettungsleine« endlich Selbstheilung frei - vorsichtig bleiben sollten wir dennoch bis zum Schluss!

Helix-Skillbäume: »Wahres Gesicht« oder »Kehrtwende«

Battleborn - Charakter-Trailer zum Helden El Dragón Battleborn - Charakter-Trailer zum Helden El Dragón

Mellka

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Assassin
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Rangstufe ODER »Der Heliophag« abschließen
  • Hintergrund: Mellka, als Flüchtling geboren, wurde von einer aggressiven Kommandoeinheit der Eldrid aufgezogen und trainiert, die als die Wachsamen bekannt sind. Sie beherrscht mehrere Kampfarten, bevorzugt aber exotische Waffen wie ihren biologischen Eldrid-Panzerhandschuh, der untrennbar mit ihrer linken Hand verbunden ist.

Passive Eigenschaft

Gift

Beim Nachladen der Maschinenpistole wird ein Giftkanister ausgeworfen, der Feinde vergiftet

Primärer Angriff

Angepasste Maschinenpistole

Schnelle Schüsse auf mittlere Distanz

Talent

Eldrid-Agent

Mellka fügt vergifteten Gegner im Nahkampf mit ihrem sekundären Angriff zusätzlichen Schaden zu

Aktive Fähigkeit #1

Klauensprung

Springt nach vorne und richtet 134 Schaden an. Ist das Ziel vergiftet, kommt Bonusschaden hinzu

Aktive Fähigkeit #2

Stachel

Springt in die Luft und verursacht am Ausgangsort 200 Schaden

Ultimative Fähigkeit

Klingenwerfer

Schusssalve, die Feinden pro Treffer 167 Schaden zufügt und sie vergiftet

Einschätzung: Mellka setzt im Kampf exzessiv Gift ein, um ihre Gegner auch dann noch zu schädigen, wenn sie sich zurückziehen muss oder ausgeschaltet wurde. Damit es gar nicht erst zum zweiten Fall kommt, setzen wir zum einen auf stärkeres Gift und zum anderen auf maximale Überlebensfähigkeit.

Um brenzligen Situationen zu entkommen und gleichzeitig weiter Schaden anzurichten, verbessern wir »Stachel« mit Verlangsamung (»Humpelstachel«, Stufe 1) und einer Giftfläche am Absprungort (»Abschiedsgeschenk«, Stufe 2). Giftschaden und -fläche am Feind steigern wir mit »Stachelausbruch« (Stufe 6) und »Mächtiger Stachel« (Stufe 7) sogar noch weiter.

Für noch mehr Mobilität springen wir dank »Taktischer Rückzug« (Stufe 4) nach jedem »Klauensprung« sofort zurück, während »Eldrid-Rhythmus« (Stufe 5) uns für jeden Kill mehr Lebenspunkte beschert und uns so noch zäher macht.

Helix-Skillbäume: »Kampftraining« oder »Assassine der Natur«

Mellka – Kämpferin auf mittlere Distanz, die Flächenschaden austeilt und schnell aufschließt.Mellka – Kämpferin auf mittlere Distanz, die Flächenschaden austeilt und schnell aufschließt.

Thorn

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Agile, Sniper
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Keine
  • Hintergrund: Teshka Elessamorn, die ihrer Unbeherrschtheit den Spitznamen »Thorn« zu verdanken hat, war das letzte elfische Kind ihrer Heimatwelt, bevor sie von den Varelsi in Dunkelheit gestürzt wurde. Thorn durchstreift die wilden Dschungel von Ekkunar und darüber hinaus, stets begleitet von ihrem Bogen »Kreshek« und ihrem kampferprobten Können in fortgeschrittener Eldrid-Magie.

Passive Eigenschaft

Verdikt der Natur

Aufgezogene Pfeile markieren Feinde für 8 Sekunden. In dieser Zeit richten Skills und aufgezogene Pfeile 25% mehr Schaden an

Primärer Angriff

Kreshek

Pfeilschüsse, die für maximalen Schaden aufgezogen werden können

Talent

Eldrid-Vitalität

Thorn hat keine Schilde, dafür jedoch eine stark erhöhte Lebensregeneration

Aktive Fähigkeit #1

Hagel

5 abprallende Geschosse in einer horizontalen Linie, von denen jedes 61 Schaden verursacht

Aktive Fähigkeit #2

Pesthauch

Vergiftet für 6 Sekunden ein mittelgroßes Gebiet und fügt Feinden darin alle 0,5 Sekunden 60 Schaden zu

Ultimative Fähigkeit

Wilde Wut

Schleudert nach kurzer Vorbereitungszeit eine Energiebombe mit 500 Schaden

Einschätzung: Thorns Fähigkeiten greifen gut ineinander und erlauben uns, die verschiedenen Effekte wie Zielmarkierungen, Verlangsamung und Schaden über Zeit zu einem perfekten Uhrwerk der Zerstörung zu kombinieren.

Um unsere Ziele besser vor den Bogen zu kriegen, statten wir Pesthauch zusätzlich mit Verlangsamung aus (»Sumpffuß«, Stufe 1). Außerdem buffen wir uns selbst mit dem Giftfeld, indem wir alle Feinde, die wir daraus abfeuern, automatisch zu verfluchten Geschossen machen (»Verfluchte Erde«, Stufe 2) und auch den Hagel lassen wir mit »Kresheks Urteil« (Stufe 4) Gegner verfluchen.

Noch weiter steigern wir unseren Schaden mit dem Blutungseffekt von »Aderlass« (Stufe 5), während wir auf Stufe 6 mit »Brutaler Pesthauch« noch mehr Ziele in unseren Pesthauch befördern. Um die Synergieeffekte aller Skills nochmals zu verstärken, holen wir uns zuletzt noch »Dauernder Pesthauch« (Stufe 8), das die Dauer unseres Pesthauchs um 6 Sekunden verlängert.

Helix-Skillbäume: »Fluchweber« oder »Jägerin«

Thorn – Scharfschützin, die ihre Pfeile aufziehen kann und so Feinde markiert und schwächt.Thorn – Scharfschützin, die ihre Pfeile aufziehen kann und so Feinde markiert und schwächt.

Ghalt

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Controller, Disruptor
  • Schwierigkeit: Komplex
  • Freischaltung: Rangstufe ODER Silberwertung in allen Story-Missionen auf »Schwierig«
  • Hintergrund: Trevor Ghalt, der ehemalige Chefingenieur und Agent der Friedenshüter, gilt als »Erster Battleborn« und Urheber des Briefs »Zusammen leben, alleine sterben« an die Fraktionen. Er ist ein fähiger und gerechter Freund und Kommandant und setzt auf dem Schlachtfeld sein Charisma und seine Schrotflinten gleichermaßen geschickt ein.

Passive Eigenschaft

Taktische Patronen

Die letzten 4 Schuss in der Trommel richten 25% mehr Schaden an

Primärer Angriff

VFR M8-R Revolver-Schrotflinte

Schüsse sind stark im Nahkampf, verlieren aber über Entfernung stark an Schaden

Talent

VFR-Technikerausrüstung

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Schaden oder Bewaffnung

Aktive Fähigkeit #1

Der Haken

Zieht Gegner aus mittlerer Entfernung zu sich heran

Aktive Fähigkeit #2

Schrottfalle

Setzt maximal 2 Fallen, die Gegner 2 Sekunden lang betäuben und für 133 Schaden explodieren

Ultimative Fähigkeit

Zweite Waffe

Gewährt für 10 Sekunden eine zweite Revolver-Schrotflinte

Einschätzung: Ghalt eignet sich mit seinen starken Waffen, dem »Haken« und den »Schrottfallen« vor allem dazu, Einzelziele aus einer Gruppe zu holen, festzunageln und abzuservieren - dafür hat er keinerlei Selbstheilung und muss sich auf sein Team verlassen, um lange im Kampf bleiben zu können.

Wer gern Hinterhalte mit Fallen legt, sollte sie mit »Schrotttarnung« (Stufe 1) vor Entdeckung schützen, sonst werden sie aus der Ferne zerstört und damit wirkungslos. Wer Probleme damit hat, Gegner mit dem Haken zu kriegen, vergrößert dagegen erst mal seinen Wirkungsbereich (»Der große Zug«, Stufe 1).

Wie wir danach weiterspielen, hängt ebenfalls von einer generellen Entscheidung ab: Reichweite und Genauigkeit (»Laufgeschosse«, Stufe 3) oder Nahkampf mit Streufeuer (»Kugel-Party«, Stufe 3). Wie wir kämpfen, machen wir dabei von unseren Vorlieben und der gegnerischen Team-Zusammensetzung abhängig.

Helix-Skillbäume: »Der Ingenieur« oder »Der Soldat«

Battleborn - Charakter-Trailer zum Helden Ghalt Battleborn - Charakter-Trailer zum Helden Ghalt

Benedict

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Mobile, Pusher
  • Schwierigkeit: Fortgeschritten
  • Freischaltung: Rangstufe ODER 5 Spiele mit Friedenshüter-Helden gewinnen
  • Hintergrund: Benedict ist dreist, arrogant und liebt drei Dinge: sich selbst, Raketen und sich selbst. Obwohl sein linker Flügel während der Evakuierung seiner Heimatwelt verkrüppelt wurde, ist Benedict immer noch eingeschränkt flugfähig und lässt aus sicherer Höhe Raketen regnen.

Passive Eigenschaft

Flieger-Ass

Ermöglicht Doppelsprünge und mit der Taste für den Sekundärangriff Gleiten

Primärer Angriff

VFR-SM23 Raketenwerfer

Richtet beim Aufschlag hohen Flächenschaden an

Talent

Aviant Exoanzug

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Schaden oder Mobilität

Aktive Fähigkeit #1

Adlerauge

Rakete, die 133 Schaden anrichtet und ein Ziel für 3 Sekunden markiert. Alle nachfolgenden Raketen suchen in dieser Zeit das markierte Ziel

Aktive Fähigkeit #2

Abheben

Benedict hebt aus dem Gefahrenbereich ab

Ultimative Fähigkeit

Bombenwetter

Ferngelenkte Rakete mit 500 Schaden. Erneutes Aktivieren des Skills bringt die Rakete vorzeitig zur Explosion

Einschätzung: Entgegen seines Schlachtfeldgeprotzes sollten wir mit Benedict nicht dem Irrglauben verfallen, unverwundbar zu sein, denn der agile Vogel steht und fällt mit der richtigen Positionierung. Verrennen wir uns, ist es trotz Fluchtfähigkeiten schnell vorbei!

Deshalb sollten wir lieber im Hintergrund bleiben und unseren Raketenwerfer verbessern, indem wir die Nachladegeschwindigkeit erhöhen (»Raketen bereitmachen«, Stufe 3), »Adlerauge« zum schnellen Nachladen benutzen (»Schnelles Nachladen«, Stufe 4) und entweder den Schaden an Einzelzielen (»Präziser Angriff«, Stufe 7) oder den Flächenschaden erhöhen (»Gefahrenzone«, Stufe 7). So oder so sollten wir das Feuern nur unterbrechen, wenn wir uns neu positionieren!

Wenn der Gegner uns dann doch mal auf die Pelle rückt, hilft dank »Ausweichmuster Benedict« (Stufe 1) ein schneller Rückwärtssprung, der mit der richtigen Verbesserung alle Feinde wegstößt, die uns gerade noch umzingelt hatten (»Platz schaffen«, Stufe 2). Lieber einmal mehr flüchten und leben, als stolz unter der Erde zu landen!

Helix-Skillbäume: »Adler und Schrecken« oder »Raubvogel«

Benedict – Raketensoldat mit hoher Mobilität, der seine Waffe auf Ziele aufschalten kann.Benedict – Raketensoldat mit hoher Mobilität, der seine Waffe auf Ziele aufschalten kann.

Oscar Mike

  • Rolle: Angreifer
  • Attribute: Versatile, Pusher
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Freischaltung: Keine
  • Hintergrund: Oscar Mike wurde geklont, um in einem Krieg zu kämpfen, der schon seit Jahren vorbei ist. Er bringt seine Kampferfahrung und seinen Instinkt im modernen Kampf in den Solus-Krieg und zeichnet sich dabei durch seine Effektivität, Erfolgsquote bei wichtigen Zielen, starke Missionstreue und überragende persönliche Hygiene aus. Er beherrscht zudem meisterhaft den Umgang mit dem Sturmgewehr UPR-AR7 und der erweiterten UPR-MkII-Tarn- und Ablenkungsrüstung.

Passive Eigenschaft

Taktische Geschosse

Die ersten 15 Schuss in jedem Magazin verursachen 50% zusätzlichen Schaden

Primärer Angriff

UPR-AR7 Sturmgewehr

Vielseitig erweiterbares Gewehr für mittlere Distanzen

Talent

UPR-RDC Kampfpanzerung

Modifizierbare Rüstung mit Fokus auf Überlebensfähigkeit

Aktive Fähigkeit #1

Tarngenerator

Macht Oscar für 9 Sekunden unsichtbar. Der Effekt wird von Angriffen oder Skills beendet

Aktive Fähigkeit #2

Splittergranate

Granate, die nach 3 Sekunden oder 1 Sekunde nach Aufprall explodiert und Flächenschaden anrichtet

Ultimative Fähigkeit

Luftschlag

Großer Gebietsangriff mit 13 Raketenschlägen, von denen jeder 250 Flächenschaden anrichtet

Einschätzung: Oscar spielen wir entweder als reinen Schadensausteiler mit Gewehr und Granten oder etwas vorsichtiger und mit mehr Verbesserungen für den Tarngenerator. In beiden Fällen sollten wir aber darauf achten, immer den Bonus der »Taktischen Geschosse« mitzunehmen und nach maximal 15 Schuss nachzuladen.

Entscheiden wir uns für die direkte Herangehensweise, pushen wir unseren Granatenschaden mit »Aufprallzünder« (Stufe 1), der die Explosionsverzögerung aufhebt und Gegnern so weniger Zeit lässt, sich zurückzuziehen. Außerdem fügen wir der Explosion noch Brandschaden hinzu (»Splitterbrandgranate«, Stufe 2«). Unser Gewehr dagegen rüsten wir mit »Hohlspitzgeschossen« (Stufe 5) auf, um Schilde besser zu durchschlagen.

Taktiker schlagen währenddessen lieber verstärkt aus der Tarnung heraus zu (»Schleichangriff«, Stufe 1) und erhöhen die Reichweite des Gewehrs mit einem »Zielfernrohr« (Stufe 3). Um uns besser zu schützen, lassen wir den Tarngenerator zusätzlich die Schildregeneration anwerfen (»Gleich wieder da«, Stufe 4) und passiv erhöhen (»Getarnte Schilde«, Stufe 6). Um den Generator häufiger nutzen zu können, senken wir zuletzt noch seine Abklingzeit, wenn wir ihn nur kurz einsetzen (»Tarneinsparung«, Stufe 9).

Helix-Skillbäume: »Sturmsoldat« oder »Taktischer Schütze«

Oscar Mike – Klonsoldat mit Tarnfähigkeit und hohem Initialschadensbonus.Oscar Mike – Klonsoldat mit Tarnfähigkeit und hohem Initialschadensbonus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...