Battlefield 1 - Detaillierte Infografik zeigt Stärken & Schwächen aller Beta-Waffen

Die Open Beta von Battlefield 1 bietet einige Waffen, die ihr nach und nach freischalten könnt. Eine sehr detaillierte Infografik könnte euch nun dabei helfen, den idealen Loadout für euren Spielstil zu finden.

von Dom Schott,
04.09.2016 13:35 Uhr

Battlefield 1 - Gamescom-Trailer zeigt Pferde und Beta-Map Battlefield 1 - Gamescom-Trailer zeigt Pferde und Beta-Map

Mit dem Ersten Weltkrieg als ungewohnten, neuen Schauplatz stolpern die Fans von Battlefield 1 nun spätestens in der Offenen Beta über Waffen, die sie noch nie vorher in den virtuellen Händen gehalten haben. Um herauszufinden, welcher Loadout am besten zu euch und eurem Spielstil passt, könnt ihr entweder fleißig ausprobieren oder die Hilfe von Symthic annehmen.

Symthic ist ein Projekt von einer Gruppe leidenschaftlicher Shooter-Fans, die als "Spielewissenschaftler" mit Hilfe verschiedener Tools detaillierte Infografiken zu hunderten Waffen und ihrem Schussverhalten entwerfen. Neben Battlefield 4 und Titanfall hat das Kollektiv mittlerweile auch eine ausführliche Infoseite für die Beta von Battlefield 1 entworfen, wo ihr die Erkenntnisse des Teams nachlesen könnt.

Einige wenige Informationen werden euch dabei bereits bekannt vorkommen, denn Dinge wie ballistische Flugbahnen und Schadensreichweiten zeigt bereits Battlefield 1 im Loadout-Menü an. Doch nützliche Informationen, nach wie vielen Schüssen die Genauigkeit einer Waffe steigt oder sinkt, wie schnell das Nachladen dauert oder wie sehr eure Körperhaltung die Streuung der Munition beeinflusst, findet ihr offenbar nur auf Symthic. Tipp: Wenn ihr mit dem Mauszeiger über die vielen Zahlenwerte fahrt, wird euch erklärt, was genau ihr da eigentlich vor Augen habt.

Alle 7 Bilder ansehen

An dieser Stelle soll nicht unerwähnt bleiben, dass offenbar einige Spieler — ich eingeschlossen — seit Start der Beta zwar im allgemeinen Level aufsteigen, jedoch nicht oder nur kaum die jeweilige Soldatenklasse aufleveln können. Das ist ein bekannter Bug der Beta, der wohl nicht mehr bis zum Ende der Testphase gepatched werden wird. Gegen dieses Problem hilft es, nach jeder absolvierten Runde den Server zu verlassen und einen neuen auszuwählen. Das ist zwar durchaus nervig und umständlich, aber immerhin könnt ihr so einige der freischaltbaren Waffen ausprobieren, statt nur mit dem Standard-Loadout herumzulaufen.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...