Battlefield 4 - Termin für die Beta nochmals bestätigt (Update)

DICE arbeitet an einem neuen Shooter: 2013 sollen die Spieler sich auf Basis der Frostbite-Engine in Battlefield 4 bekriegen dürfen. Die Entwickler haben jetzt den Starttermin für die Beta nochmals offiziell bestätigt.

von Michael Obermeier,
30.10.2012 14:04 Uhr

DICE arbeitet an Battlefield 4 und kündigt die Beta für 2013 an.DICE arbeitet an Battlefield 4 und kündigt die Beta für 2013 an.

Update: Kurz nach dem Release des Shooters Medal of Honor: Warfighter haben die Entwickler von DICE (Digital Illusions) jetzt nochmals den Starttermin für den Beta-Test von Battlefield 4 bestätigt. In einem aktuellen Tweet erklärte das Team, dass die Beta definitiv ab dem Herbst 2013 zur Verfügung stehen wird. Ein konkreter Termin liegt allerdings auch weiterhin noch nicht vor.

Nach einigem Hin und Her hat Electronic Arts jetzt Battlefield 4 offiziell angekündigt. Zum erneut von DICE entwickelten Shooter soll im Herbst 2013 ein Betatest starten – zumindest für die Spieler, die Medal of Honor: Warfighter vorbestellt haben.

Als technisches Grundgerüst kommt auch in Battlefield 4 wieder die Frostbite-Engine zum Einsatz. Ob auch wieder eine Solo-Kampagne enthalten sein wird, ist derzeit nicht bekannt.

Wann Battlefield 4 erscheinen wird, hat EA bislang nicht bekanntgegeben. Wenn EA das gleiche Muster wie bei Medal of Honor (Release: Oktober 2010) und Battlefield 3 (Release: Oktober 2011) einhält, und BF4 ein Jahr nach Medal of Honor: Warfighter (Release: Oktober 2012) erscheint, könnte das neue Battlefield im Oktober 2013 im Laden stehen.

Trotzdem hat DICE das Thema Battlefield 3 noch nicht abgeschlossen. So stehen noch die (auch im Premium-Zugang enthaltenen) DLC-Erweiterungen Armored Kill, Aftermath und Endgame an.

Trailer: Vorbesteller-Zugang zu Battlefield 4 3:08 Trailer: Vorbesteller-Zugang zu Battlefield 4


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...