Battlefield 4 - DICE mit Release-Termin und Screenshots des »Naval Strike«-DLCs (Update)

DICE bestätigt, dass der DLC »Naval Strike« für Battlefield 4 gegen Ende März 2014 für Premium-Mitglieder erscheinen wird. Außerdem gibt es die ersten Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
28.02.2014 11:01 Uhr

Gerüchteweise erscheint der »Naval Strike«-DLC für Battlefield 4 am 18. März 2014 für Premium-Mitglieder.Gerüchteweise erscheint der »Naval Strike«-DLC für Battlefield 4 am 18. März 2014 für Premium-Mitglieder.

Update 3. März 2014: Mittlerweile hat sich der Entwickler DICE auf der offiziellen Webseite von Battlefield 4 zum Release-Termin des DLCs »Naval Strike« geäußert. Demnach soll das Download-Paket gegen Ende März 2014 für Premium-Mitglieder erscheinen. Einen konkreten Termin nannte das Team allerdings nicht.

Außerdem haben wir unsere Online-Galerie mit den ersten Screenshots aus »Naval Strike« bestückt. Ihr findet diese Bilder unterhalb dieser Meldung.

Originalmeldung: Der DLC »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 erscheint am 18. März 2014. Das geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins M1ST hervor.

Dieses bezieht sich auf eine Angabe bei Online-Shop Origin in Dänemark. Demnach gilt der besagte Release-Termin für die Premium-Mitglieder von Battlefield 4. Die Veröffentlichung für alle anderen Benutzer würde dann zwei Wochen später erfolgen - am 1. April 2014. Eine offizielle Bestätigung dieser Termine seitens Electronic Arts oder dem Entwickler DICE steht allerdings bisher noch aus.

Der DLC »Naval Strike« wird vier neue Mehrspieler-Karten bieten, die allesamt im Südchinesischen Meer angesiedelt sein werden: Lost Islands, Nansha Strike, Wave Breaker und Operation Mortar. Darüber hinaus wird es fünf komplett neuen Waffen, ein amphibischen Hovercraft-Vehikel und zwei zusätzliche Ausrüstungsgegenstände, nämlich den 3GL-Aufsatz (Granatwerfer) für die Assault-Klasse und die Anti-Heli-Mine für die Engineer-Klasse geben.

Außerdem führt Naval Strike einen neuen Spielmodus in Battlefield 4 ein: Den als Neuauflage des aus Battlefield 2142bekannten Titan-Modus bezeichneten Carrier-Assault-Modus. Beim Titan-Modus dreht sich übrigens alles um zwei als Titanen bezeichnete Schlachtflugschiffe. Während die beiden Teams ihre eigene »Basis« verteidigen, müssen sie gleichzeitig versuchen, das gegnerische Schiff zu zerstören.

» Den Test von Battlefield 4 auf GamePro.de lesen

Test-Video von Battlefield 4: Second Assault Test-Video von Battlefield 4: Second Assault

Alle 28 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...