Battlefield 4 - Infos zum »Phantom Bow« aus dem Final-Stand-DLC

Der »Phantom Bow« aus dem Final-Stand-DLC für Battlefield 4 ist eine der Attraktionen der neuesten Inhalts-Erweiterung für den Shooter von DICE. Wie der Bogen zu erhalten ist, zeigen diverse neue YouTube-Videos.

von Tobias Ritter,
20.11.2014 12:15 Uhr

Bereits vor der Veröffentlichung des Final-Stand-DLCs für alle Battlefield-Premium-Abonnenten gab es Hinweise auf einen Compoundbogen als neue Waffe. Und die haben sich nach der ersten Release-Stufe des neuesten Download-Pakets für Battlefield 4 nun bestätigt.

Im Internet sind mittlerweile zahlreiche Videos des sogenannten Phantom-Bogens aufgetaucht. Unter anderem wird darin seine Funktionsweise erklärt. Wie er genau zu erhalten ist, bleibt allerdings erst einmal rätselhaft. Klar ist bisher: Es müssen zunächst sämtliche Phantom-Program-Aufgaben gelöst werden, bevor es den Bogen als Belohnung gibt. Die martialische Waffe belegt dann einen primären Waffen-Slot und lässt sich mit drei unterschiedlichen Pfeilsorten als Munition bestücken.

Allerdings: Die eine oder andere Hürde ergibt sich doch noch auf dem Weg zur Bogen-Freischaltung. So muss zunächst unter anderem eine Art Morse-Code entziffert werden, um die vierte Phantom-Program-Aufgabe freizuschalten. Und auch der Fundort des Bogens ist nicht ganz so leicht auszumachen. Offenbar ist er in einem Geheimraum beim Aufzug in Hangar 21 hinterlegt. Eine noch unvollständige Anleitung, wie der Phantom-Bogen zu erhalten ist, findet sich unter anderem auf reddit.com.

Wer den Premium-Service für die Battlefield-Reihe nicht abonniert hat, darf übrigens erst in knapp zwei Wochen, am 02. Dezember 2014, zum neuen DLC greifen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...