Battlefield 4 - »Second Assault«-DLC kostenlos für EA-Access-Kunden

Besitzer einer Xbox One, eines EA-Access-Abos und des Shooters Battlefield 4, können ab sofort den DLC Second Assault kostenlos herunterladen. Das Angebot gilt bis Ende Februar, bis dahin geladene DLCs dürfen aber behalten werden.

von Stefan Köhler,
29.01.2015 14:56 Uhr

Battlefield 4 - Second Assault ist ab sofort kostenlos für EA-Access-Abonnenten - das Angebot gilt aber nur zeitbegrenzt.Battlefield 4 - Second Assault ist ab sofort kostenlos für EA-Access-Abonnenten - das Angebot gilt aber nur zeitbegrenzt.

Wie der Publisher Electronic Arts offiziell mitteilt, können Besitzer eines EA-Access-Abos den DLC Second Assault für Battlefield 4 ab sofort kostenlos herunterladen. Das Angebot gilt bis Ende Februar 2015, wer bis dahin die Erweiterung herunterlädt, darf sie aber behalten.

EA Access ist ein Aboservice für Xbox-One-Kunden, der verschiedene Spiele von Electronic Arts kostenlos verfügbar macht oder zumindest für sechs Stunden antesten lässt. Auch ein Rabatt von zehn Prozent auf EA-Spiele ist im Paket enthalten.

Zum bereits kostenlosen Battlefield 4 kommt nun also auch der erste DLC hinzu. Die vier anderen Erweiterungen müssen hingegen einzeln, oder via Premium gekauft werden. Second Assault bietet klassische Battlefield-Waffen wie die F2000 zum freischalten und vier Remakes bekannter Battlefield-Karten wie Operation Feuersturm und Metro.

Außerdem sollen EA-Access-Abonnenten noch vor dem offiziellen Release von Battlefield Hardline den Shooter spielen können - Details dazu gibt es noch keine.

» Zum Test von Battlefield 4 auf GamePro.de

» Zur Preview von Battlefield Hardline auf GamePro.de

Battlefield 4 - Test-Video zum DLC »Second Assault« Battlefield 4 - Test-Video zum DLC »Second Assault«

Alle 20 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...