Battlefield Hardline - Beta für alle Plattformen, Versteckte Maps und Waffen

Einige Teilnehmer am aktuellen Beta-Test des Shooters Battlefield Hardline haben mehrere versteckte Maps und Waffen gefunden. Davon gibt es auch ein Gameplay-Video zu sehen.

von Andre Linken,
16.06.2014 09:55 Uhr

Noch vor dem Release wird es auch für die Xbox One einen Beta-Test des Shooters Battlefield Hardline geben.Noch vor dem Release wird es auch für die Xbox One einen Beta-Test des Shooters Battlefield Hardline geben.

Update 16. Juni 2014: Noch vor dem Release der finalen Version wird es auch für die Xbox-One-Version von Battlefield Hardline einen Beta-Test geben. Dies gab Karl-Magnus Troedsson von DICE jetzt gegenüber dem Official Xbox Magazine bekannt.

Allerdings stellte er dabei klar, dass es nicht dieselbe Beta-Version sein wird, die derzeit für den PC sowie die PlayStation 4 zur Verfügung steht. Einen konkreten Termin für diese Beta nannte er ebenso wenig wie genaue Details zu deren Inhalt.

Originalmeldung: Derzeit läuft noch immer der Beta-Test des Shooters Battlefield Hardline für den PC sowie die PlayStation 4. Einige Spieler haben mittlerweile etwas intensiver in den entsprechenden Dateien gewühlt und sind dabei auf einige versteckte Waffen gestoßen.

So hat unter anderem der YouTube-Benutzer Hattiwatti sowohl eine Liste mit den besagten Waffen als auch ein passendes Gameplay-Video veröffentlicht. Letzteres findet ihr unterhalb dieser Meldung und zeigt einige der Schießeisen in Aktion. Hier die Übersicht:

  • M93R – Hand Gun
  • M1911 – Hand Gun
  • RS357 – Magnum
  • MAC-10 – Personal Defense Weapon
  • M240B – Light Machine-Gun
  • SR-25 ECC – Designated Marksmen Rifle
  • L96A1 – Bolt-Action Rifle
  • SMAW – Launcher
  • M18 – Smoke Grenade

Außerdem gibt es eine Liste mit allen bisher bekannten Maps für den Multiplayer-Modus.

  • High Tension
  • Bank
  • Bloodlust
  • Desert05
  • Hollywood Hills
  • Growhouse Eastside
  • Turf War
  • Blood Money
  • Hotwire
  • Heist
  • Crosshair
  • Resue
  • Hacker

Da eine offizielle Stellungnahme des Entwicklers Visceral Games zu diesem Thema allerdings noch aussteht, sind diese Angaben jedoch noch in die Kategorie »Gerücht« einzustufen. Zudem kann es durchaus sein, dass einige der Maps und Waffen bis zum finalen Release noch verschwinden werden.

» Die Vorschau von Battlefield Hardline auf GamePro.de lesen

Alle 36 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...