Battlefield Hardline - Workaround für leere PS4-Server

Visceral Games hat eine Workaround-Lösung für die Probleme mit den leeren Servern bei der offenen Beta-Phase des Shooters Battlefield Hardline auf der PlayStation 4 genannt.

von Tobias Ritter,
04.02.2015 16:13 Uhr

Die offene Beta-Phase zu Battlefield Hardline macht auf der PlayStation 4 Probleme: Offenbar lassen sich über den Server-Browser häufig keine Mitspieler finden.Die offene Beta-Phase zu Battlefield Hardline macht auf der PlayStation 4 Probleme: Offenbar lassen sich über den Server-Browser häufig keine Mitspieler finden.

Unter anderem auch auf der PlayStation 4 ist am vergangenen Dienstag, den 3. Februar 2015 die offene Beta-Phase zum kommenden Shooter Battlefield Hardline gestartet. Auf der neuesten Sony-Konsole sorgte allerdings ein kleines Problem für Unmut unter den Testern: Offenbar können auf einem Großteil der Server keine Mitspieler gefunden werden - der Server-Broser im Spiel zeigt lediglich leere Matches an.

Das Entwicklerstudio Visceral Games meldete sich kurz nach Bekanntwerden der Probleme per twitter.com zu Wort und empfahl allen Beta-Teilnehmern auf der PlayStation 4, die Quick-Match-Option zu nutzen, um einem Spiel beizutreten. Eine Fehlerquelle wurde jedoch nicht genannt.

Battlefield Hardline dreht sich um Gefechte zwischen Cops und Verbrechern in urbanen Szenarien. Im Multiplayer-Modus des Shooters können etwa Banküberfälle, Geiselnahmen oder die Stürmung einer Drogenplantage nachgespielt werden. Die Singleplayer-Kampagne behandelt den jungen Detective Nick Mendoza, der den Tod seines Kollegen rächen will. Das Geschehen orientiert sich an beliebten Crime-Serien im Fernsehen.

Battlefield Hardline - Gameplay-Trailer mit allen Features des Shooters 5:39 Battlefield Hardline - Gameplay-Trailer mit allen Features des Shooters

Battlefield Hardline - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...