StarCraft 2 - Blizzard: Umsetzung für Wii U denkbar

Dustin Browder, Lead Designer von StarCraft 2 hält eine Portierung des Strategie-Hits für Wii U für möglich. Möglich macht's der Touchscreen.

von Ben Sikasa,
19.06.2012 16:49 Uhr

Dustin Browder, Lead-Designer von StarCraft 2 spekuliert über die Möglichkeiten der Wii U.Dustin Browder, Lead-Designer von StarCraft 2 spekuliert über die Möglichkeiten der Wii U.

Blizzards Dustin Browder, der Lead Designer des PC-Echtzeitstrategiespiels StarCraft 2 hält es für möglich, StarCraft für die Wii U herauszubringen. Zumindest sagt er das in einem Telefon-Interview-Gedankenspiel mit der englischsprachigen Seite kotaku.com.

Im Interview wurde Dustin Browder auch gefragt, ob ein Spiel wie StarCraft auf Nintendos kommender Konsole Wii U funktionieren könnte. Nachdem ihm die Eckdaten der neuen Konsole genannt wurden, meinte Browder:

»Wenn man einen Cursor auf dem TV über den Touchscreen der Wii U steuern kann, dann könnte das funktionieren. (..) Ernsthafte StarCraft-Spieler, spielen jedoch nicht nur mit der Maus, sondern auch mit dem Keyboard.«

Laut Browder arbeitet allerdings bei Blizzard derzeit kein Team an einer Konsolenumsetzung, auch wenn schon darüber nachgedacht wurde. Weiter sagte Browder, dass Blizzard keine miesen Portierungen machen möchte, daher wäre ein Konsolen-StarCraft ein komplett neues Spiel. Man würde ein neues Interface machen, eine andere Art zu steuern. Eben alles was nötig wäre, dass sich das Ganze rund anfühlt.

»Wir haben noch kein Konsolensystem gesehen, für das StarCraft leicht umzusetzen wäre, was nicht heißt, dass wir nicht vielleicht eines Tages den Aufwand betreiben, es doch zu tun. Es wäre aufregend, aber wir sind einfach noch nicht an diesem Punkt,« so Browder.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.