Bloodborne - Knallharter Addon-Boss von superschwachem Spieler besiegt

Unfassbar gut: Ein Spieler stellt sich im sechsten New-Game-Plus-Durchgang dem knallharten Addon-Boss Lady Maria. Und gewinnt mit Level 4, ohne einen einzigen Treffer zu kassieren.

von Dimitry Halley,
07.12.2015 12:31 Uhr

Das PS4-exklusive Action-Rollenspiel Bloodborne ist ja ohnehin schon knüppelharte Herausforderung. Gerade die Boss-Kämpfe gehören zu den schwierigsten des Genres - ein Frusterlebnis, an dem sich viele Spieler die Zähne ausbeißen. Und dann gibt es Leute wie den Spieler Dargonsouls, denen es gar nicht hart genug sein kann. Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht er ein Video, in dem er einem der härtesten Bosse des Spiels entgegentritt: Lady Maria aus dem Addon The Old Hunters.

In seinem Boss-Run erledigt er die mörderische Dame, ohne einen einzigen Treffer einzustecken. Eine absolut irrsinnige Leistung! Aber das ist noch lange nicht alles: In der Übersicht nach dem Kampf erfahren wir, dass der Charakter von Dargonsouls auf Level 4 ist, also quasi kein einziges Mal aufgelevelt wurde. Außerdem findet der Kampf im NG+6-Modus statt - die Figur hat das Hauptspiel also schon fünfmal auf diesem Minimal-Level beendet. In jedem neuem Durchlauf skaliert der Schwierigkeitsgrad weiter nach oben. NG+6 ist der maximale Härtegrad, schwieriger wird Bloodborne nicht.

Auf dem Kanal von Dargonsouls gibt es übrigens noch diverse andere Bosskämpfe, ebenfalls auf Level 4 im NG+6. Wer sich also mal einen echten Bloodborne-Meister anschauen möchte, kriegt dort genügend Material für zig atemberaubende Auseinandersetzungen.

Addon für die ganz Harten:Bloodborne: The Old Hunters im Test

Bloodborne - The Old Hunters - So gelangt man ins Addon Bloodborne - The Old Hunters - So gelangt man ins Addon


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...