Bloodborne: The Old Hunters - Details zum kommenden Add-on

Sony geht in einem Frage-Antwort-Artikel auf die Inhalte und die Freischaltung des kommenden Add-ons Bloodborne: The Old Hunters.

von Tobias Ritter,
26.10.2015 15:25 Uhr

Es gibt neue Details zur kommenden Inhalts-Erweiterung Bloodborne: The Old Hunters. Es gibt neue Details zur kommenden Inhalts-Erweiterung Bloodborne: The Old Hunters.

Sony hat auf dem offiziellen japanischen PlayStation-Blog einige weitere Details zur kommenden Inhalts-Erweiterung The Old Hunters für das Hardcore-Rollenspiel Bloodborne preisgegeben. Unter anderem verrät das Unternehmen dort, wie der Zugang zu den neuen Inhalten erfolgt und woraus genau sich das Add-on zusammensetzt.

The Old Hunters ist demnach keine Standalone-Erweiterung sondern setzt das eigentliche Hauptspiel voraus. Um die neuen Inhalte zu Gesicht zu bekommen, müssen Spieler sich ab einem bestimmten Punkt im Spiel in den Traum der Jäger begeben. Mit Hilfe des dort auffindbaren »Eye of a Blood-drunk Hunter« lassen sich dann anschließend die neuen Gebiete aufsuchen.

Außerdem ist es auch möglich, Spielstände zu importieren oder das Spiel erneut bis zu besagter Stelle durchzuspielen. Von welchem Punkt im Spielverlauf Sony hier konkret spricht, ist bisher nicht bekannt.

Neben den neuen Gebieten gibt es in The Old Hunters übrigens auch neue Waffen, Mysterien und Gegenstände. Zudem lassen sich neue Trophäen erspielen.

Bloodborne: The Old Hunters erscheint am 24. November 2015 für 14,99 Euro.

Bloodborne - TGS-Trailer zum DLC »The Old Hunters« Bloodborne - TGS-Trailer zum DLC »The Old Hunters«

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...