Bloodborne: The Old Hunters - Addon-Boss im NG+7 ohne Waffe besiegt

Ein Spieler hat einen der Boss-Gegner aus dem Add-on Bloodborne: The Old Hunters im NG+7-Modus besiegt - und zwar komplett ohne Waffen.

von Tobias Ritter,
10.12.2015 11:11 Uhr

Das Hardcore-Rollenspiel Bloodborne macht seiner Genre-Einordnung alle Ehre und stellt Spieler vor teilweise bockschwere Herausforderungen. Manch einem ist das jedoch noch nicht genug. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte etwa der Spieler Dargonsouls ein YouTube-Video, in dem er mit einem Level-4-Charakter einen der härtesten Bosse im Spiel besiegt.

Eine ähnliche Aufgabe hat sich nun auch der YouTuber Lobos Jr. gestellt: Ganz ohne Waffe versuchte er, den Addon-Boss Ludwig the Accursed zu biegen. Und zwar im NG+7-Modus - dem höchsten Schwierigkeitsgrad im Spiel.

Insgesamt 12 Stunden hat der Bloodborne-Spieler damit verbracht, in verschiedenen Versuchen gegen Ludwig zu bestehen. Irgendwann hat es dann nach 37 Minuten Kampf tatsächlich geklappt.

Derzeit versucht sich Lobos Jr. übrigens schon wieder an der nächsten Herausforderung: Er will den finalen Old-Hunters-Boss besiegen - ebenfalls ohne Waffen.

Bloodborne - Launch-Trailer zur Erweiterung The Old Hunters 0:46 Bloodborne - Launch-Trailer zur Erweiterung The Old Hunters

Bloodborne: The Old Hunters - Screenshots zur Erweiterung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...