Bloodstained - Cross-Play und neuer Charakter

Bloodstained wird Cross-Play zwischen Windows 10 und der Xbox One unterstützen. Das kündigte Microsoft heute auf seiner Gamescom-PK an. Außerdem wurde ein neuer Charakter vorgestellt.

von Elena Schulz,
04.08.2015 18:48 Uhr

Bloodstained kommt mit Crossplay auf den PC und die Xbox One.Bloodstained kommt mit Crossplay auf den PC und die Xbox One.

Auch der Kickstarter-Erfolg Bloodstained: Ritual of the Night war auf der Microsoft-Pressekonferenz vertreten. Der geistige Castlevania-Nachfolger soll Cross-Play zwischen Windows 10 und der Xbox One unterstützen.

Außerdem gab es einen neuen Charakter zu sehen. Bislang ist über den Namenlosen nur bekannt, dass er ein zwei Schwerter schwingender Dämonenjäger ist. Neben den Klingen soll er Monstern außerdem mit Zaubern das Leben schwer machen können.

Bloodstained hat auf Kickstarter 5,5 Millionen Dollar gesammelt, was nur noch von Shenmue 3 übertroffen wird. Als Release-Zeitraum für den Sidescroller ist momentan März 2017 geplant.

Bloodstained: Ritual of the Night - Off-Screen-Aufnahme: So spielt sich das Metroidvania 4:18 Bloodstained: Ritual of the Night - Off-Screen-Aufnahme: So spielt sich das Metroidvania

Bloodstained: Ritual of the Night - Artworks und Konzeptgrafiken ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.