Borderlands - Ab sofort abwärtskompatibel im Xbox-Preview-Programm

Mitglieder des Preview-Programms können ab sofort das Original Borderlands auf der Xbox One im Rahmen der Abwärtskompatibilität spielen. Borderlands soll eines von 100 Spielen sein, die im November dann zum Start des Features lauffähig sein sollen.

von Manuel Fritsch,
03.09.2015 19:55 Uhr

Borderlands - für Beta-Tester ab sofort spielbar auf der Xbox One im Abwärtskompatibilitäts-Modus inklusiver aller DLC.Borderlands - für Beta-Tester ab sofort spielbar auf der Xbox One im Abwärtskompatibilitäts-Modus inklusiver aller DLC.

Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass der Cellshading-Shooter Borderlands inklusiver aller DLC-Pakete in das Abwärtskompatibilitäts-Programm der Xbox One aufgenommen wurde. Die Funktionalität soll ab November auf allen Xbox-One-Geräten über ein Systemupdate zu Verfügung stehen und mit über 100 Spielen aus dem Xbox-360-Katalog funktionieren.

Mitglieder des Preview-Beta-Programms können bereits heute die 360er-Version des Gearbox-Hits in die Xbox One legen und einen Ausflug nach Pandora wagen. Alle Spielstände und Achievements können übertragen werden. Auch der Koop-Modus sei funktional.

Auch interessant: Xbox One - Microsoft reduziert Freischaltrate für »Preview Program«

Borderlands - DLC: Claptrap's New Robot Revolution ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.