Borderlands 2 - Kommt nicht für die Wii U weil Spiel Konsole nicht nutzen kann

Gearbox Software, der Entwickler von Borderlands und Borderlands 2, wird die Comic-Shooter nicht für die Wii U veröffentlichten. Als Grund nannte Randy Pitchford, Chef des Studios, dass die Spiele keine Funktion der Konsole nutzen könnten.

von Maximilian Walter,
26.11.2012 17:23 Uhr

Auf der Wii U werden sich Spieler nicht durch Pandora schießen können.Auf der Wii U werden sich Spieler nicht durch Pandora schießen können.

Zum Start der Wii U gibt es eine Reihe von guten Third-Party-Games wie Batman: Arkham City , Assassin’s Creed 3 oder Black Ops 2 . Gearbox‘ Ego-Shooter Borderlands 2 wird jedoch nicht für die neue Nintendo-Konsole erscheinen. Randy Pitchford, Chef des Entwicklerstudios, verriet gegenüber der englischsprachigen Website nintendoeverything.com auch warum:

»Wir werden häufiger gefragt, ob es eine Wii U Version von Borderlands geben wird, doch der Grund wieso wir keine machen ist einfach: Wir haben einfach kein Feature im Spiel gefunden, bei dem wir dachten ‚Oh mein Gott, das müssen wir unbedingt auf der Wii unterbringen.«

Anders verhielt es sich mit einem anderen Shooter von Gearbox. Aliens: Colonial Marines wird auf der neuen Nintendo-Konsole erscheinen. »Bei Aliens war das erste was wir dachten ‚Ach du meine Güte, wir können den Spielern den Bewegungsmelder in die Hände legen.‘ Wenn dieser auf deinem Schoß liegt und piepst, dann fühlt es sich an als wärst du direkt im Film,« so Pitchford.

Die Nintendo Wii U steht ab 30. November 2012 im Handel. Unser Special verrät alles, was man zum Launch über die neue Nintendo-Konsole wissen muss.

Borderlands 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...