Borderlands: The Pre-Sequel - Gerüchte um Nextgen-Ankündigung

Bisher ist der Koop-Shooter Borderlands: The Pre-Sequel nur für PC und Last-Gen-Konsolen erschienen. Nun gibt es aber Hinweise für eine Variante für Xbox One und PlayStation 4, denn der Titel war angeblich kurz im PlayStation Store für die PS4 gelistet.

von Stefan Köhler,
31.10.2014 10:16 Uhr

Kommt das Borderlands Pre-Sequel auch für die Next-Gen-Konsolen? Ja, wenn man Gerüchten glauben schenkt, dass der Titel kurzzeitig im PlayStation Store für die PS4 auftauchte.Kommt das Borderlands Pre-Sequel auch für die Next-Gen-Konsolen? Ja, wenn man Gerüchten glauben schenkt, dass der Titel kurzzeitig im PlayStation Store für die PS4 auftauchte.

Der Koop-Shooter Borderlands: The Pre-Sequel ist bisher nur für PC und Xbox 360 sowie PlayStation 3 erschienen. Eine offizielle Ankündigung für die Next-Gen-Konsolen blieb bislang aus, allerdings gibt es jetzt neue Gerüchte zu einer Veröffentlichung für Microsofts und Sonys neueste Konsolen.

Denn wie Xboxfront berichtet, war das Spiel kurzzeitig im PlayStation Store für die PS4 gelistet. Ein angeblicher Eintrag wurde aber kurz darauf wieder entfernt. Ob es sich um einen Fehler handelt, oder man tatsächlich eine Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One vorbereitet, ist freilich nicht bekannt.

Borderlands: The Pre-Sequel erzählt die Vorgeschichte von Erzschurken Handsome Jack und ist zeitlich zwischen dem ersten und zweiten Teil eingeordnet. Spieler übernehmen die Kontrolle über bekannte Figuren wie Claptrap und Wilhelm und helfen Jack bei der Übernahme der Hyperion Corp.

» Zum Test von Borderlands: The Pre-Sequel auf GamePro.de

Borderlands: The Pre-Sequel - Test-Video zum Koop-Loot-Shooter 9:05 Borderlands: The Pre-Sequel - Test-Video zum Koop-Loot-Shooter

Borderlands: The Pre-Sequel - Screenshots aus der Konsolen-Version ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.