Bulletstorm - Entwickler arbeitet an Triple-A-Shooter und kleinerem Titel

Die Bulletstorm-Macher People Can Fly sind zurück. Das Studio arbeitet derzeit offenbar sogar an zwei Spielen, kann aber noch keine Details verraten.

von Elena Schulz,
15.05.2016 13:30 Uhr

Das Studio hinter Bulletstorm arbeitet an zwei neuen Spielen. Eines soll sogar ein Triple-A-Titel sein.Das Studio hinter Bulletstorm arbeitet an zwei neuen Spielen. Eines soll sogar ein Triple-A-Titel sein.

Der abgedrehte Shooter Bulletstorm erschien nur stark geschnitten in Deutschland, weshalb es von uns auch nur eine 60 im Test für das eigentlich gute Spiel gab. Nun meldet sich der Entwickler People Can Fly zurück, mit gleich zwei neuen Spielen.

Mit einem stemmt das frischgebackene Indie-Studio offenbar sogar einen Triple-A-Shooter. Details zu den Projekten kann man aber noch nicht nennen, wie der CEO Sebastian Wojciechowski gegenüber GamePressure erklärt.

"»Wir haben am Shooter seit Anfang des Jahres gearbeitet. Davor haben wir das Konzept finalisiert. Mit Details ist also erst nächstes Jahr zu rechnen.«"

Trotz des frühen Stadiums soll man aber bereits einen Publisher gefunden haben. Ob es sich dabei um den ehemaligen Besitzer Epic Games oder jemand anderen handelt, will das polnische Studio noch nicht verraten.

Noch mehr Ankündigungen:Neue Triple-A-Marke und VR-Spiel von Ubisoft

Der kleinere Titel soll aber bereits 2016 angekündigt werden. Ob es sich dabei ebenfalls um einen Shooter handelt, ist noch nicht bekannt, auch hier will Wojciechowski noch nichts Genaues verraten. Neben Bulletstorm ist das Studio außerdem für die Painkiller-Reihe und Gears of War: Judgement bekannt. Nach der Übernahme durch Epic Games wurde People Can Fly kurzzeitig in Epic Games Poland umbenannt.

Alle 69 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...