Bungie - Neues Spiel der Halo-Macher nicht auf der E3

Der frühere Halo-Entwickler, Bungie, wird sein neues Spiel Destiny nicht auf der Spielemesse E3 2012 vorstellen. Das Studio plant keinen offiziellen Ankündigung auf der E3.

von Ben Sikasa,
30.05.2012 11:19 Uhr

Bungie wird sein neues Spiel Destiny nicht auf der E3 vorstellen.Bungie wird sein neues Spiel Destiny nicht auf der E3 vorstellen.

Bungie Studios werden auf der E3 2012 in Los Angeles nicht vertreten sein, zumindest nicht offiziell. Dies bestätigte der Spiele-Entwickler auf seinem Blog: »Einige von uns werden von Stand zu Stand schlendern, aber erwartet keine Ankündigungen.« Damit steht fest, die einstigen Halo-Macher werden ihr neues Spiel »Destiny« nicht auf der Spielemesse vorstellen. Dabei macht das neue Spiel im Auftrag von Activision letzten Meldungen zu Folge große Fortschritte bei der Entwicklung.

Um was es sich bei Bungies noch geheimen Online-Spiele-Projekt für Activision im Detail handelt, wird zumindest auf der E3 nicht enthüllt werden. Derzeit wissen wir nur, dass es sich bei dem Spiel mit dem Arbeitstitel Destiny wohl um ein SciFi-Shooter-MMO handeln wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...