Call of Duty - Zur besten Videospiel-Marke aller Zeiten gewählt

Die Shooter-Marke Call of Duty wurden von den Lesern der »Guinness World Records Gamers Edition« zum besten Videospiel-Franchise aller Zeiten gewählt. Alle Ableger zusammen haben sich bis heute über 188 Millionen Mal verkaufen können.

von Tobias Ritter,
12.11.2014 11:55 Uhr

Call of Duty: Advanced Warfare ist der neueste Ableger der Shooter-Reihe von Activision. Alle vorherigen Titel haben sich mehr als 188 Millionen Mal verkauft.Call of Duty: Advanced Warfare ist der neueste Ableger der Shooter-Reihe von Activision. Alle vorherigen Titel haben sich mehr als 188 Millionen Mal verkauft.

Am 3. November 2003 kam mit Call of Duty die erste Teil einer der heute wohl bekanntesten Shooter-Marken aller Zeiten auf den Markt. Und seitdem hat sich die Reihe zu einem echten Erfolg entwickelt: Wie der Publisher Activision nun bekannt gegeben hat, wurden seit der Veröffentlichung des ersten Serien-Ablegers und bis Juli 2014 mehr als 188.900.000 Exemplare der verschiedenen Spiele verkauft.

Das im November 2014 veröffentlichte Call of Duty: Advanced Warfare ist hier natürlich noch nicht berücksichtigt.

Wie das Unternehmen darüber hinaus mitteilte, wurde Call of Duty zwischenzeitlich von den Lesern des Rekorde-Buchs »Guinness World Records Gamers Edition« zum besten Videospiel-Franchise aller Zeiten gewählt. Befragt wurden dazu 5.000 Leser aus 140 Ländern.

Die Call-of-Duty-Reihe besteht mittlerweile als 21 Titeln, Expansionen und Spin-Offs. Insgesamt wurden in den vergangenen elf Jahren elf Hauptspiele veröffentlicht.

GameWatch: Call of Duty: Ghosts - So spielt sich die Solo-Kampagne GameWatch: Call of Duty: Ghosts - So spielt sich die Solo-Kampagne

Alle 21 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...