Call of Duty - Das sind die Finalgruppen der World League Championships

Mit einem Preisgeld von 2 Millionen US-Dollar sind die World League Championships das bestdotierteste eSport-Turnier der Call-of-Duty-Reihe.

von Hannes Rossow,
23.08.2016 16:15 Uhr

Call of Duty: Infinite WarfareCall of Duty: Infinite Warfare

Wenn vom 2. bis 4. September die diesjährige Call of Duty XP, das weltweit größte Event der Shooter-Reihe, über die Bühne geht, wird auch über die Sieger der World League Championships entschieden. Das Turnier gilt als das wichtigste seiner Art und birgt zudem den dicksten Preistopf mit, den die Call-of-Duty-Marke bisher gesehen hat.

Die besten 32 Teams der Welt spielen um ein Preisgeld von 2 Millionen US-Dollar und die Ehre, sich als Call of Duty Champions bezeichnen zu dürfen. Folgende Teams haben die Qualifikation überstanden und werden sich während der Call of Duty XP miteinander messen:

GRUPPE A
Millenium (EU)
Splyce (EU)
Livin the Dream (NA)
Revoltables (EU)

GRUPPE B
Rise Nation (NA)
HyperGames (EU)
Apotheon eSports (NA)
Supremacy (EU)

GRUPPE C
Luminosity (NA)
Mindfreak (ANZ)
FAB Games (EU)
Chiefs eSports Club (ANZ)

GRUPPE D
Ground Zero (NA)
Allegiance (NA)
Epsilon eSports (EU)
PuLse Gaming (EU)

GRUPPE E
FaZe Clan (NA)
Team eLevate (NA)
Corn (NA)
Giants Gaming (EU)

GRUPPE F
Team Infused (EU)
Team Kaliber (NA)
Most Wanted (NA)
Tainted Minds (ANZ)

GRUPPE G
Team EnVyUs (NA)
Orbit (ANZ)
Cloud9 (NA)
Team Vitality (EU)

GRUPPE H
OpTic Gaming (NA)
compLexity (NA)
PNDA Gaming (NA)
Team LDLC (EU)

Wem drückt ihr die Daumen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...