Call of Duty 10 - Black Ops 2 für nächste Konsolengeneration?

Das kalifornische Entwicklerstudio Treyarch sucht Entwickler um den nächsten Teil der Shooterserie Call of Duty auf einer neuen Konsole zu veröffentlichen.

von Florian Inerle,
05.10.2011 13:50 Uhr

Sucht Treyarch nach einem »Senior Software Engineer« für CoD 10?Sucht Treyarch nach einem »Senior Software Engineer« für CoD 10?

Die englischsprachige Spielewebseite Gamespot hat herausgefunden, dass der Entwickler Treyarch neue Mitarbeiter für ein neues Call-of-Duty-Spiel sucht. Das geht aus einer Stellenausschreibung für einen »Senior Software Engineer« hervor. Zwar steht der Name des neuen Spiels nicht direkt in der Ausschreibung, »Wir bringen unser unglaublich erfolgreiches Spiel auf eine neue Konsole« legt jedoch die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um einen Nachfolger zu Call of Duty: Black Ops handelt.

Auf welcher Konsole das nächste Call of Duty umgesetzt werden soll, ist noch unklar, denn weder die »Xbox 720« noch die »Playstation 4« - die jeweils nächsten Konsolen von Microsoft und Sony - wurden in irgendeiner Weise vorgestellt.

Es wäre auch möglich, dass Treyarchs neuer Titel auf Nintendos nächster Spielekonsole Wii U erscheinen soll, denn letzte Woche wurde bekannt, dass Vicarious Visions - ein Entwicklerstudio aus dem Hause Activision - an Umsetzungen für die Wii U arbeitet.

Auch Infinity Ward und Sledgehammer arbeiten (derzeit mit Modern Warfare 3 ) an der Call-of-Duty-Reihe, und veröffentlichen immer im Wechsel mit Treyarch neue Titel der Serie.

Offenbar ist heute Tag der kommenden Konsolengeneration. Wie CVG heute berichtet, spekuliert das Magazin Xbox World in seiner neuesten Ausgabe, dass diverse Entwickler bereits an Spielen für die neuen Konsolen arbeiten, darunter Remedy (Alan Wake 2) und THQ (Saints Row 4) (wir berichteten).


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.